Wetter | Bamberg
18,6 °C
  • Anzeige
Ausgehen & Genießen

OBERFRANKEN-BEEF

Oberfranken Beef

Über OBERFRANKEN-BEEF

100 Tage DRY AGED

Oberfrankenbeef ist ein kleines Vater und Sohn Unternehmen direkt aus Kemmern.
Hier wird sehr viel Wert aufs Wohl des Tieres gelegt!

Oberfrankenbeef wurde vor knapp 2 Jahren ins Leben gerufen, alles entstand aus Liebe zu gut gereiften Rindersteaks.
Aus Neugier und Freude am Experimentieren wurde dann ein kleiner Reifeschrank vom Urlaubsgeld gekauft und dann nahm alles so seinen Lauf und es dauerte nicht lange, da standen noch zusätzlich zwei große Dry Ager dx 1000 im Hause und das Kleinunternehmen war geboren.

Das bedeutet:

  • Keine Lebendtransporte
  • Freilandhaltung
  • Futter aus eigenen Anbau
  • Keine Antibiotika
  • Schlachtung direkt vor Ort in der gewohnten Umgebung
  • Keinen Stress für die Tiere

Diese ganzen Faktoren zusammen mit der außergewöhnlich langen Reifezeit/dry aging machen die Sache zu einem High End Produkt, welches man nur bei uns findet.

Fotos: Florian Bosch 

Webseite

Besuchen Sie unsere Webseite.

E-Mail senden

Senden Sie uns eine E-Mail.

Telefon

Rufen Sie uns an:
0159 01304531

Facebook

Besuchen Sie uns bei Facebook.

Serviceleistungen bei OBERFRANKEN-BEEF

Unser Service für Sie

  • Deutsches Vollblut Wagyu
  • Deutsche Black Angus Färsen/Bullen
  • Rotbunte Charolais Färsen/Alte Kuh

Die lange Reifezeit und die Top-Qualität des Fleisches machen das Perfekte Steak aus, also schaut vorbei und überzeugt euch selbst.

Unsere Kontaktdaten:

OBERFRANKEN-BEEF
Buchenweg 1
96164 Kemmern
0159 01304531

Weitere Leistungen von OBERFRANKEN-BEEF

Unser Leistungsangebot für Sie

Deutsches Vollblut Wagyu

Die Rinderrasse stammt aus Japan und wurde überwiegend für die Feldarbeit eingesetzt. Erst nach der Öffnung 1868 und dem Ende des Buddhismus durfte Wagyu-Fleisch gegessen werden. Schnell erkannten die Japaner die Vorteile der Wagyu-Rinder, welche durch die harte Feldarbeit die Eigenschaft entwickelten, die Energie in Form kleiner Fettäderchen im Muskel zu speichern. Heutzutage spricht man von der Marmorierung.
Je intensiver das Fleisch marmoriert ist, desto begehrter ist es. Als Kobe bezeichnet, darf es nur im japanischen Kobe geboren, gemästet und geschlachtet worden sein.

Deutsche Black Angus Färsen/Bullen

Wir beziehen unser Angus Rindfleisch direkt aus unserem Umland (Bauer Möbius aus Mittelbach). Unserer Meinung nach ist er der beste Angus-Züchter in der Region. Herr Möbius ist gut zu den Tieren, hat viele Jahre Erfahrung mit der Rinderzucht und war Vorsitzender des Deutschen Wagyu-Verbandes. Hier ist es selbstverständlich, dass die Rinder ohne Wachstumshormone und künstliche Zusätze im Futter in Freilandhaltung aufwachsen. Die Tiere werden von jeglichem Lebenstransport verschont. Wir sind selbst regelmäßig auf dem Hof und überzeugen uns vom Wohle der Tiere.

Rotbunte Charolais Färsen/Alte Küh

Der Rücken von der Rotbunte Charolais Färse ist sehr geschmacksintensiv und zeichnet sich durch seine hervorragende Fettmarmorierung aus. Die Rasse stammt aus Schleswig-Holstein, dem Rheinland und Westfalen. Die Tiere werden als Doppelnutzungstiere bezeichnet, weil sie besser mastfähig sind als Holstein-Rinder.

Anfahrt zu OBERFRANKEN-BEEF

So finden Sie uns

Um die Karte ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier Google Maps) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Impressum und verantwortlich für den Inhalt von OBERFRANKEN-BEEF: