31. August 2023 / 100Prozentbamberg-News

Bayern soll sicher bleiben

Innenminister Joachim Herrmann in Hirschaid

Unter dem Motto "Bayern soll sicher bleiben" besuchte Innenminister Joachim Herrmann am heutigen Abend eine Veranstaltung der CSU in der Jahnhalle in Hirschaid.

Neben dem Innenminister waren außerdem Staatsministerin Melanie Huml sowie Landtagsabgeordneter Holger Dremel vor Ort und nahmen an der Diskussionsrunde teil. Abgerundet wurde das Ganze durch viele weitere Mandatsträger aus dem Landkreis Bamberg, der Stadt Bamberg, sowie teilweise aus ganz Oberfranken.

Themen des heutigen Abends waren die Kannabis Legalisierung, der Katastrophenschutz sowie die gute Aufstellung der Bayerischen Polizei. 

Der Innenminister betonte, dass Bayern bereits Vorreiter in verschiedensten Gebieten ist und wünscht sich, dass dieses Engagement auch in anderen Bundesländern besser gefördert wird. 

Quelle: 100% Bamberg 

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zentral regionalen Strom laden
Umwelt

Die Regionalwerke Bamberg nehmen in Kooperation mit dem Bayernwerk zehn neue 22-KW-Ladesäulen am Landratsamt in Betrieb

weiterlesen...
Da spielen, wo die Kinder wohnen
Lokalnachrichten

Das Bamberger Spielmobil tourt ab 19. April wieder durch die Stadt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

55 Jahre Freizeit-Land Geiselwind:
100Prozentbamberg-News

Neue Abenteuer, spektakuläre Shows und unvergessliche Erinnerungen - Feiere mit uns!

weiterlesen...