29. September 2020 / Allgemeines

Wer erhält das Kunststipendium 2021?

Die Stadt Bamberg informiert

Kunststipendium Bamberg 2021
Bewerbungsschluss: 2. Oktober2020

Die Stadt Bamberg schreibt, im Wechsel mit dem Landkreis Bamberg, ein Kunststipendium aus, um professionell arbeitenden Künstlern die Möglichkeit zu eröffnen, Projekte zu beginnen, fortzusetzen oder fertigzustellen.

Das Stipendium ist auf sechs Monate befristet, beginnt frühestens zum 01.01.2021 und endet spätestens zum 31.12.2021. Die Präsentation eines Arbeitsergebnisses kann mit Unterstützung der Stadt Bamberg in geeignetem Rahmen öffentlichkeitswirksam durchgeführt werden.

Bewerben können sich professionell arbeitende Künstler mit Hauptwohnsitz und Lebensmittelpunkt in Stadt und Landkreis Bamberg, deren Tätigkeit der Literatur, der Musik, der bildenden Kunst oder der darstellenden Kunst zuzuordnen ist.

Die Bewerbung ist mit dem ausgefüllten und unterzeichneten Bewerbungsformular an das Kulturamt, Hauptwachstr. 16, 96047 Bamberg zu richten. Ihr sind Lebenslauf inkl. Referenzen und künstlerischer Werdegang sowie ein Motivationsschreiben für das Stipendium beizulegen.

Die Jury besteht aus den aktuellen Preisträgern des E.T.A.-Hoffmann-Preises sowie des Kulturförderpreises der Stadt Bamberg, der Kulturreferentin der Stadt Bamberg, dem Landrat des Landkreises Bamberg und der aktuellen Preisträgerin des Kunststipendiums Bamberg. 

Die Jury entscheidet über die Vergabe des siebten Stipendiums im November 2020.

Kontakt:
Kulturamt
Hauptwachstr. 16
96047 Bamberg
Tel: 0951 87-1406
Fax: 0951 87-1917
kultur@stadt.bamberg.de

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Probealarm im Landkreis am 8. Juni
Allgemeines

Probebetrieb der Feuerwehrsirenen

weiterlesen...