15. Juni 2019 / Allgemeines

Acht neue Ladesäulen für E-Fahrzeuge

Landratsamt Bamberg informiert

Der Klimarat der Klima- und Energieagentur investiert in Infrastruktur für E-Mobilität

Bamberg - Der Klimarat der Klima- und Energieagentur Bamberg hat acht neue Ladestationen für E-Fahrzeuge auf dem Parkplatz am Schillerplatz errichten lassen. Im Jahr 2012 war dort die erste Ladesäule installiert worden. Nachdem seitdem die Zahl der E-Fahrzeuge in Stadt und Landkreis Bamberg erheblich gestiegen ist, hat der Klimarat Ende vergangenen Jahres beschlossen, die neuen Ladesäulen zu beauftragen. 33.000 Euro wurden hierfür bereitgestellt. Die Ladestationen wurden im Mai errichtet und können nun genutzt werden.

Quelle: Pressestelle Landratsamt Bamberg

Meistgelesene Artikel

B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Stehbier vor Lokalen in Bamberg erlaubt oder doch nicht?
Lokalnachrichten

Misst die Stadt Bamberg hier mit zweierlei Maßstab…?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Haupttribüne bleibt bis Sommer offen
Sport

Alle Sitzplatzkarten behalten ihre Gültigkeit

weiterlesen...
FCE besiegt Schalding-Heining verdient mit 2:0
Sport

Brutal wichtiger Heimsieg für Domreiter

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kalle, geboren 2021
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Jugendkreistag vernetzt sich
Allgemeines

Der Jugendkreistag startete mit drei neuen Beschlüssen in das neue Haushaltsjahr. Die Vernetzung im Landkreis mit Jugendlichen war wichtiges Thema

weiterlesen...