23. September 2022 / Allgemeines

Änderung der Tierschutz-Hundeverordnung

Was müssen Hundehalterinnen und -halter zukünftig beachten?

Neben dem Tierschutzgesetz regelt die Tierschutz-Hundeverordnung explizit die Anforderungen an das Halten von Hunden. Ende 2021 wurde diese Verordnung überarbeitet und bringt nun für Hundehalterinnen und Hundehalter verschiedene Verschärfungen mit sich. Eine einschneidende Veränderung betrifft die bislang zulässige Haltung an einer Laufkettenvorrichtung. Ab Januar 2023 ist die Anbindehaltung von Hunden grundsätzlich verboten und ein Verstoß gegen diese Vorschrift ist bußgeldbewährt. Eine Neuerung betrifft auch den erforderlichen Liegeplatz bei einer Hundehaltung im Freien. Dieser Liegeplatz muss nun witterungsgeschützt, schattig, wärmegedämmt und zusätzlich weich oder elastisch verformbar sein. Die gängigen Holzpaletten sind also nicht mehr ausreichend, da sie weder weich noch verformbar sind.

Ein weiteres Verbot betrifft den Einsatz von Stachelhalsbändern oder anderen schmerzhaften Mittel. Das Anwenden solcher „Erziehungshilfsmittel“ ist bereits seit Anfang 2022 nicht mehr zulässig. Für Geräte mit direkter Stromeinwirkung (z.B. Teletakt) gilt dies schon seit Jahren. Es müssen nicht im Einzelfall Schmerzen oder Leiden nachgewiesen werden, sondern es genügt die Tatsache, dass der betroffene Hund ein derartiges Hilfsmittel trägt.

Weitere Änderungen betreffen den ausreichenden Sozialkontakt, die Haltung in Scheunen oder Hütten, die Hundezucht und das Ausstellungsverbot für Hunde, die Merkmale einer Qualzucht aufweisen. Ausführliche Hinweise zu sämtlichen Gesetzesänderungen können auf der Homepage des Landratsamts Bamberg, Fachbereich Veterinärwesen nachgelesen werden.

Quelle: Landratsamt Bamberg 

 

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Auftaktsieg: Eintracht Bamberg vor schwieriger Auswärtsaufgabe
Sport

FC Eintracht Bamberg zu Gast bei TSV Buchbach

weiterlesen...
Tier der Woche Parla
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tier der Woche Parla
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Sommerfest im AWO-Wohnheim
Allgemeines

am 21.07.2024 ab 13:30 Uhr

weiterlesen...