20. März 2020 / Allgemeines

Eilmeldung: Ausgangsbeschränkung in ganz Bayern

100prozentbamberg.de informiert

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, gilt ab Freitag, den 20.03.20, 24 Uhr in ganz Bayern für vorerst 2 Wochen eine Ausgangsbeschränkung. Das heißt alle Bürgerinnen und Bürger in Bayern müssen zu Hause bleiben. Ausnahmen sind unter anderem Arztbesuche, Einkäufe, die Fahrt zur Arbeit, wenn Homeoffice nicht möglich ist und Gassigehen mit dem Hund, solange man in Wohnungsnähe bleibt.

Ministerpräsident Söder appellierte an die Bevölkerung, dass keinerlei Grund für Hamsterkäufe bestehe, da die Versorgung weiterhin garantiert ist.

Der Gastronomiebetrieb wird auf Liefer- und Holdienste eingeschränkt. Genauso werden Baumärkte und Friseure geschlossen.

Sport im Freien ist weiterhin möglich, Gruppenbildungen sollen jedoch unter allen Umständen vermieden werden.

 

Für die Kontrolle sorgt die Polizei, bei Verstößen drohen hohe Bußgelder.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Probealarm im Landkreis am 8. Juni
Allgemeines

Probebetrieb der Feuerwehrsirenen

weiterlesen...