19. Oktober 2022 / Allgemeines

„Blick auf Bamberg"

Jahreskalender des Stadtarchivs Bamberg 2023

Mit einem „Blick auf Bamberg“ findet die nun schon traditionelle Reihe der Kalender des Stadtarchivs für das Jahr 2023 ihre Fortsetzung. Die großformatigen Monatsbilder aus den reichhaltigen Fotobeständen des Hauses machen deutlich, wie sich das Stadtbild Bambergs zwischen 1870 und 1914 veränderte. Der hochwertige Kalender ist ab sofort erhältlich.

Viele Motive prägen bis heute die Silhouette der Stadt und kommen dem Betrachter sicher bekannt vor. Daneben aber wird auch deutlich, wie gerade in der Prinzregentenzeit die Stadt ihr Aussehen veränderte. Von zentraler Bedeutung waren dabei die staatlichen Wasserbaumaßnahmen, die mit Wehr- und Dammbauten einerseits die Hochwassergefahr für die Innenstadt entlang des linken Regnitzarmes bannten. Andererseits entstand damit aber auch neues Bauland für die Erweiterung der Stadt im Gebiet von Schönleinsplatz, Hain- und Friedrichstraße sowie östlich der Regnitz im Bereich der Wunderburg bis zur östlichen Stadtgrenze. Zusammen mit der derzeit noch bis zum 25.11.2022 laufenden Ausstellung „Das Städtische Album, 2. Teil“ vermitteln die Fotos einen aussagekräftigen Überblick über Konstanz und Wandel im Bild der Stadt. 

Der Jahreskalender des Stadtarchivs Bamberg (ISBN 978-3929341-71-3) ist im Buchhandel sowie direkt im Stadtarchiv, Untere Sandstr. 30a, 96049 Bamberg, stadtarchiv@stadt.bamberg.de zum Preis von 14,95 Euro erhältlich.

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel

Künstliche Intelligenz: Warum wir jetzt handeln müssen!
Allgemeines

Expertin auf IHK-Veranstaltung: Europa verliert den Anschluss

weiterlesen...
Eröffnungsfeier des AWO Kinderhortes „Regnitzpiraten“
Veranstaltungen

AWO Bischberg bietet neue Betreuungsplätze für Kinder an

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Künstliche Intelligenz: Warum wir jetzt handeln müssen!
Allgemeines

Expertin auf IHK-Veranstaltung: Europa verliert den Anschluss

weiterlesen...
Wiedereinsteiger*innen aufgepasst!
Allgemeines

Die bfz-Fachschulen für Heilerziehungspflege/-hilfe in Bamberg haben noch freie Plätze für den Ausbildungsstart im September 2024

weiterlesen...