13. Dezember 2020 / Allgemeines

Das oberste Gremium des Diözesan-Caritasverbandes kann künftig auch online tagen

Der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg informiert

Vertreterversammlung beschließt Satzungsänderungen


Die Vertreterversammlung des Caritasverbandes für die Erzdiözese Bamberg e.V. kann
auch in Zukunft bei Bedarf online erfolgen. Das hat dieses höchste Beschlussorgan des
Verbandes gestern Abend bei einer außerordentlichen Versammlung entschieden. Diese
Versammlung fand bereits selbst online statt – allerdings aufgrund einer
Ausnahmeregelung. Im März hatte der Bundestag Vereinen gestattet, während der
Corona-Pandemie Beschlussgremien online tagen zu lassen, auch wenn die Satzung dies
nicht vorsieht.
Nun soll die Onlineversammlung in der Satzung des Diözesan-Caritasverbandes verankert
werden. Ermöglicht wird außerdem, dass Delegierte online an einer Versammlung
teilnehmen, die in Präsenz abgehalten wird.
Ferner wurde beschlossen: Wenn Gliederungen des Diözesan-Caritasverbandes sich zu
einer größeren Einheit zusammenschließen, behalten sie die ursprüngliche Zahl an
Delegierten in der Vertreterversammlung. Aktuell betrifft dies den Caritasverband für die
Stadt Bamberg und den Landkreis Forchheim e.V., der sich 2018 durch Verschmelzung
zweier zuvor selbständiger Verbände gebildet hat. Aufgrund der bisherigen Satzung, die
pro Gliederung zwei Delegierte vorsieht, hätte er zwei Sitze in der Vertreterversammlung
verloren.
Die geänderte Satzung unterscheidet jetzt auch explizit zwischen Aufgaben, die der
Diözesan-Caritasverband gemeinsam mit seinen Mitgliedern erfüllt (z.B. die Hilfe für
Menschen in Not oder die Anwaltschaft für gesellschaftlich Benachteiligte), und seinen
eigenen Aufgaben als Spitzenverband (wie der Interessensvertretung auf Bezirksebene,
der Förderung fachlicher Entwicklungen oder der Entwicklung von Qualitätsstandards in
der karitativen Arbeit).
Die Entscheidungen treten in Kraft, wenn die geänderte Satzung vom Erzbischof
genehmigt und ins Vereinsregister beim Amtsgericht eingetragen ist.

Meistgelesene Artikel

Pimf sucht ein neues Zuhause
Lokalnachrichten

Neue Familie gesucht

weiterlesen...
Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sers Festival Vol. 5
Musik

Am Freitag, 01.03.2024, 20:00 Uhr, findet in der Kulturfabrik KUFA das Sers Festival Vol. 5 statt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Einfach vorbeikommen, einfach heiraten
Allgemeines

Lang- und Kurzentschlossene haben am 24.04.2024 die Gelegenheit, spontan kirchlich in der Stephanskirche zu heiraten

weiterlesen...
„Was machst du denn nach dem Abi?“ – Finde heraus, welcher Ausbildungsweg zu dir passt
Allgemeines

Am 24. Februar 2024 gibt es bei der 11. Studienmesse:BA einen umfassenden Überblick zum Thema „berufliche Zukunft“

weiterlesen...