18. Oktober 2022 / Allgemeines

Forderung nach Sanierung des Bamberger Volksparks

SPD-Fraktion Bamberg beantragt Sanierungskonzept für den Volkspark

Die SPD-Stadtratsfraktion Bamberg fordert in einem Antrag, dass der Volkspark Bamberg
bis zum Jahr 2026 saniert wird. Ursprünglich in den 1920er Jahren entstanden, jährt sich
dies im Jahr 2026 zum 100. Mal. Daher hat eine umfängliche Sanierung des Parks aus Sicht
der SPD-Fraktion Bamberg höchste Priorität.
Der Volkspark ist einer der letzten Sportparks dar, der in den 1920er Jahren in Deutschland
umgesetzt wurde. „Der Volkspark stellt somit ein Alleinstellungsmerkmal für das Gesicht
der Stadt Bamberg dar“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Heinz Kuntke.
„Wir fordern die Verwaltung auf, ein Sanierungskonzept, sowie einen
Finanzierungsvorschlag hinsichtlich des Volksparks zu erarbeiten“ ergänzt SPD-Stadtrat
Peter Süß die Ausführung. Gerade nach den besonders schweren Coronajahren ist eine
Sanierung des Volkspark ein wichtiger Baustein für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung.

Quelle: SPD Bamberg 

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...
Straßensanierung in der Pödeldorfer Straße
Baustelleninformation

Teil des Sonderprogramms für den Straßenunterhalt durch Bamberg Service

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kalle, geboren 2021
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Jugendkreistag vernetzt sich
Allgemeines

Der Jugendkreistag startete mit drei neuen Beschlüssen in das neue Haushaltsjahr. Die Vernetzung im Landkreis mit Jugendlichen war wichtiges Thema

weiterlesen...