30. Mai 2022 / Allgemeines

Fotowettbewerb „Unsere Heimat“ zum 50. Landkreisjubiläum

Der Landkreis Bamberg informiert

Im Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Jubiläum der Landkreisgebietsreform veranstaltet das Landratsamt Bamberg einen Fotowettbewerb. Unter dem Motto „Unsere Heimat – So schön ist der Landkreis Bamberg “ sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgerufen, tolle Schnappschüsse unserer Region mit ihren Kameras festzuhalten. Unsere Region hat viel zu bieten, was sich perfekt in Szene setzen lässt. Mit dem Fotowettbewerb wollen wir diese Vielfältigkeit unseres Landkreises darstellen. Wir freuen uns auf kreativen Ideen“, lädt Landrat Johann Kalb zum Mitmachen ein.

Ob touristisches Wahrzeichen oder verstecktes Kleinod, ob Sommer oder Winter, ob vom Boden oder aus der Luft - gefragt sind Aufnahmen von unvergesslichen Momenten, nachhaltigen Begegnungen, prägenden Gebäuden und Landschaften zu allen Jahreszeiten und natürlich aus dem Bamberger Land. Vielleicht haben Sie auch schon das perfekte Foto in Ihrem Archiv und müssen nur ein bisschen suchen.

Tolle Preise warten

Eine Jury wählt nach Ablauf der Einsendefrist die schönsten Motive aus und vergibt die Preise an die Gewinnerinnen und Gewinner:

1. Preis: 500 Euro

2. Preis: 300 Euro

3. Preis: 200 Euro

Die Geldpreise werden von der Sparkasse Bamberg gespendet. Herzlichen Dank dafür!

Außerdem wartet noch ein weiteres Highlight: Die drei Gewinnermotive werden im Jahreskalender des Landkreises Bamberg für 2023 abgedruckt. Zudem erhalten alle Teilnehmenden, deren Fotos ebenfalls für den Kalender ausgewählt wurden, einen Anerkennungspreis in Höhe von 50 Euro - ebenfalls eine Spende der Sparkasse Bamberg.

Deshalb als kleiner Hinweis: Behalten Sie alle Jahreszeiten im Blick!

Die Teilnahme

Über unsere www.landkreis-bamberg.de/fotowettbewerb können Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis zu drei Bilder hochladen.

Einsendeschluss ist Freitag, 23. September 2022. Bilder, die danach eingesendet werden, können nicht berücksichtigt werden.

Die Fotos müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Bildbeschreibung des Motivs/der Motive: Was ist zu sehen und warum zeigt das Foto „unsere Heimat“ und macht diese so einzigartig schön? (zwei bis drei Sätze)
  • Urheber und dessen Kontaktdaten müssen genannt sein (Vor- und Nachname, kein Pseudonym, Anschrift, Telefonnummer, Mail)
  • Auflösung von mindestens 3000 x 2000 Pixeln
  • Bilddichte von 150 dpi
  • Als Dateiformat ist jpg vorgegeben
  • Dateigröße maximal 5 Megabyte
  • Die Fotos dürfen weder Wasserzeichen noch Signet enthalten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestätigen, dass sie die Urheber der jeweiligen Bilder sind und uneingeschränkt über die Nutzungsrechte an den Bildern verfügen. Die Rechte an den eingereichten Fotos verbleiben bei den jeweiligen Urhebern. Mit der Teilnahme am Wettbewerb hält das Landratsamt Bamberg jedoch ein unwiderrufliches, einfaches, unbefristetes Nutzungsrecht an den Fotos.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen sowie die Hinweise auf Urheberrecht und Datenschutz, die im Zuge des Fotowettbewerbs gelten, stehen Ihnen zum Download zur Verfügung: www.landkreis-bamberg.de/fotowettbewerb

Quelle: Landkreis Bamberg

 

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Abstiegskracher zwischen den Aufsteigern
Sport

FCE empfängt SV Schalding-Heining

weiterlesen...
OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kalle, geboren 2021
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Jugendkreistag vernetzt sich
Allgemeines

Der Jugendkreistag startete mit drei neuen Beschlüssen in das neue Haushaltsjahr. Die Vernetzung im Landkreis mit Jugendlichen war wichtiges Thema

weiterlesen...