18. August 2020 / Allgemeines

Hauptprüfung der Löwenbrücke

Die Stadt Bamberg informiert

Verkehrseinschränkungen sind die Folge

Für die Löwenbrücke steht eine Hauptprüfung an, die im regelmäßigen Turnus vorgeschrieben ist. Deshalb müssen von Montag, 24., bis längstens Freitag, 28. August, Verkehrsteilnehmer mit Einschränkungen rechnen.

Autofahrer betreffen im Bereich der hohen Türme punktuelle Straßeneinengungen am 24. und 25. August, jeweils von 8 bis circa 16 Uhr. Radfahrer müssen dort die Straße benutzen oder sie schieben ihr Rad auf dem Fußgängerweg. Fußgänger können in diesem Zeitraum die Löwenbrücke ungehindert passieren.

Weitere Einschränkungen betreffen die Uferwege längs des Main-Donau-Kanals am Mittwoch, 26., und Donnerstag, 27. August, eventuell sogar noch bis Freitag, 28. August. Jeweils von 8 bis 16 Uhr müssen Radfahrer und Fußgänger mit einer halbseitigen Sperrung der Uferwege rechnen.

Foto: Daniela Schreyer

Quelle: Stadt Bamberg

 

 

Meistgelesene Artikel

Wanderbaumallee bringt mehr Natur in die Stadt
Lokalnachrichten

Bürgerinnen und Bürger können Standorte vorschlagen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Blick in einzigartige Gärten
Lokalnachrichten

Das war der Tag der offenen Gartentür 2024 in Frensdorf

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Probealarm im Landkreis am 8. Juni
Allgemeines

Probebetrieb der Feuerwehrsirenen

weiterlesen...