26. Juli 2019 / Allgemeines

Kulturboden Hallstadt 2019/2020

Veranstaltungsservice Bamberg GmbH informiert

Hallstadt, den 25.07.2019: Bei einem Pressegespräch wurde am gestrigen Donnerstag über die neue Saison informiert. Wir freuen uns, Ihnen auch im Herbst, Winter und Frühjahr 2019/2020 im Kulturboden eine ganz besondere Mischung an Veranstaltungen präsentieren zu können. Von Theaterstücken über Live-Musik oder Lesungen des Bamberger Literaturfestivals bis hin zu Kinderveranstaltungen oder Kinoweihnachten ist das Programm so abwechslungsreich, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Vier Jahre ist es nun her, dass im Herzen der Stadt eine Spielstätte ihre Pforten öffnete. Thomas Söder, Erster Bürgermeister der Stadt Hallstadt, ist sehr erfreut über den Werdegang der Marktscheune und beteuert: „Die Location hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Wir freuen uns sehr darüber, auf eine so beeindruckende Erfolgsgeschichte zurückblicken zu können“. Auch Wolfgang Heyder betonte den großen Erfolg des Kulturbodens. „Inzwischen kommen die Künstler sogar auf uns zu und fragen aktiv danach, in diesen Räumlichkeiten auftreten zu können. Wir konnten unsere Eigenveranstaltungen nicht nur erheblich erhöhen, sondern inzwischen sogar mehr als verdoppeln!“ Ein Grund für die gute Auslastung der Location sind mit Sicherheit auch die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und die Flexibilität der Raumaufteilung. Ob Konzerte, kulturelle Veranstaltungen, Hochzeiten, Konferenzen oder Firmenfeiern – der Kulturboden bietet viele Möglichkeiten und ein gutes Preisniveau. Laut Ulrich Wrede, dem Verantwortlichen des Kulturbodens, gab es zu Beginn noch viele Skeptiker, all diese sind jedoch inzwischen verstummt. „Besonders gefragt sind der Herbst und das Frühjahr. Vor allem die Wochenenden sind durchweg belegt. Im Sommer füllen dann wiederum die Hochzeiten den Plan. Eine vergleichsweise günstige Miete, sowie erstklassiger Service und die gute Verkehrsanbindung nach Bamberg seien dafür verantwortlich, dass sich die Location immer größerer Beliebtheit erfreut.“, erklärte er.

Zu Beginn der Hallensaison geht es im Kulturboden mit einem abwechslungsreichen Programm weiter. Von bekannten Nachwuchskünstlern der Lieder auf Banz wie Miss Allie (02.11.2019), über regelmäßige Veranstaltungen wie Mäc Härder (10.01.2020) oder Inventur (04.01.2020) bis hin zu einem Kinderprogramm und Live-Musik wird es über Weihnachten nun sogar zum ersten Mal auch ein Kinoprogramm geben. Passend zu dieser Gelegenheit möchten wir unseren Gästen zum Start in die neue Saison auch die Möglichkeit geben, bei zahlreichen Veranstaltungen einen Rabatt von 10 Prozent zu erhalten. Dieses Angebot ist noch bis einschließlich Sonntag, den 04. August im Kartenkiosk (www.kartenkioskbamberg.de oder Tel: 0951/23837) mit dem Rabattcode „Kulturboden“ buchbar.

Weitere Informationen zum Kulturboden in Hallstadt und zum neuen Programm finden sich unter www.kulturboden-hallstadt.de.

Quelle: Veranstaltungsservice Bamberg GmbH, 26.07.2019

Meistgelesene Artikel

B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

A70/A73, Sperrung einer Verbindungsrampe am Autobahnkreuz Bamberg
Baustelleninformation

Vom 25.04.24 ab ca. 19 Uhr bis zum 26.04.24 ca. 6 Uhr von Suhl kommend in Richtung Schweinfurt

weiterlesen...
VR Bank Open Air auf dem Marktplatz in Hallstadt
Veranstaltungen

vom 19.06.2024 bis zum 23.06.2024

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kalle, geboren 2021
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Jugendkreistag vernetzt sich
Allgemeines

Der Jugendkreistag startete mit drei neuen Beschlüssen in das neue Haushaltsjahr. Die Vernetzung im Landkreis mit Jugendlichen war wichtiges Thema

weiterlesen...