8. August 2022 / Allgemeines

Marlo sucht ein neues Zuhause

Hund Marlo sucht eine neue Familie

Marlo, geboren Februar 2020

Marlo ist ein liebenswerter Mischling, der lange eingesperrt gelebt hat. Er ist ein ehemaliger Angsthund, der sich jetzt langsam  jeden Tag den Menschen öffnet und mehr Vertrauen zeigt! Er hat noch gewisse Ängste, an denen man geduldig in Ruhe arbeiten sollte. Er mag andere Hunde und kann gerne als Zweithund gehalten werden. Marlo ist kein Anfängerhund und sollte auch nicht zu Kindern! Eher möchte er ein ruhiges Zuhause, wo man ihn wieder schrittweise an die Umwelt gewöhnen kann. Nähere Infos erfahren Sie über den hübschen Marlo im Tierheim.

PS: Geduld und das gewisse know how für ängstliche Hunde ist Voraussetzung, um Marlo zu adoptieren. 

Bei Interesse und Fragen steht Ihnen unser Team telefonisch unter 0951/700927-0 immer montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr, via E-Mail unter info@tierheim-bamberg.de oder über unsere Internetseite www.Tierheim-Bamberg.de, zur Verfügung.

Quelle: Tierschutzverein Bamberg e.V.

 

 

Meistgelesene Artikel

Sperrung wegen Backofenfest
Lokalnachrichten

am Sonntag, den 11. September

weiterlesen...
Sechstes Bamberger Benefizdinner
Lokalnachrichten

Am 25.09.2022 heißt es wieder „Genießen für den guten Zweck“

weiterlesen...
Unterstützung in schwieriger Zeit
Lokalnachrichten

Körpertherapeut Michael Mc Clain möchte ein Unternehmer-Netzwerk in Strullendorf gründen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lichtenhaidestraße erhält Querungshilfe für Fußgänger
Allgemeines

Die Bamberger Service Betriebe werden ab Dienstag, 4. Oktober 2022

weiterlesen...
Ein warmes Essen für Kinder
Allgemeines

Bamberger Tafel lädt zu Spaghetti mit Tomatensoße und Eis

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Lichtenhaidestraße erhält Querungshilfe für Fußgänger
Allgemeines

Die Bamberger Service Betriebe werden ab Dienstag, 4. Oktober 2022

weiterlesen...
Ein warmes Essen für Kinder
Allgemeines

Bamberger Tafel lädt zu Spaghetti mit Tomatensoße und Eis

weiterlesen...