20. Oktober 2022 / Allgemeines

Neues Adressbuch für Bamberg erschienen

Nachschlagewerk kostenlos an elf Stellen erhältlich

Das neue Bamberger Adressbuch 2022/2023 ist soeben erschienen. Das Standard-Nachschlagewerk wird von der Adressbuchverlagsgesellschaft Ruf in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung vertragsgemäß zum letzten Mal herausgegeben. In Zukunft soll es dann kein weiteres mehr geben. 

Herzstück des Adressbuchs sind das Einwohner- und das Straßenverzeichnis. Weiterhin gibt der Firmen- und Branchenteil eine Übersicht über die ortsansässigen Gewerbetreibenden. Der Datenschutz wurde hierbei natürlich beachtet, so dass niemand verzeichnet ist, der einer Veröffentlichung widersprochen hat. Allgemeine Informationen über Bamberg und ein herausnehmbarer amtlicher Stadtplan runden das informative Nachschlagewerk ab.

Das Adressbuch liegt an folgenden Stellen kostenlos aus: 

-Rathaus am ZOB, Promenadestr. 2a
-Rathaus, Maximiliansplatz 3 (Haupteingang wieder geöffnet)
-Stadtbücherei, Obere Königstr. 4A
-Reisebüro Schiele, Lange Str. 2
-toom-Baumarkt, Geisfelder Str. 4
-BayWa Gartencenter, Lagerhausstr. 26
-Rewe Markt (Rewe Rudel), Würzburger Str. 55
-Rewe Markt (Rewe Fröhlich), An der Breitenau 2
-VdK Sozialverband, Mußstr. 28
-Bahnhofsbuchhandlung press&books, Ludwigstraße 6
-market Einkaufszentrum, Michelinstr. 142, 96103 Hallstadt

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...
Neues Zuhause für Kater gesucht
Lokalnachrichten

Kater Jack sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Caritas-Frühjahrssammlung 2024 startet mit Gottesdienst in Scheßlitz
Lokalnachrichten

Spendensammlung für neuen Notlagenfonds „Ambulante Pflege“ bis 3. März

weiterlesen...
Rettungsdienst
Lokalnachrichten

Provisorische Wache auf dem Malteser-Gelände ist in Betrieb

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spice Girls - weibliche Farbratten
Allgemeines

Suchen ein neues Zuhause

weiterlesen...
Volkshochschule fördert Faktenwissen und Diskussionskultur
Allgemeines

vhs-Semesterauftakt vor vollem Haus – Prof. Dr. Friedhelm Marx spricht im 100. Jubiläumsjahr zu Thomas Manns „Der Zauberberg“

weiterlesen...