20. November 2019 / Allgemeines

St. Getreustraße: Rückschnitt- und Rodungsarbeiten im Dezember

Die Stadt Bamberg informiert

Die Bauarbeiten in der St. Getreustraße gehen zügig und fristgerecht voran. Im Frühjahr werden im Zuge der Straßenbaumaßnahme die Bord- und Leistensteine gesetzt. Dafür müssen noch im Dezember kleinere Rückschnitt- bzw. Rodungsarbeiten durchgeführt werden. Die betreffenden Anlieger wurden persönlich informiert und haben den Arbeiten zugestimmt. In den meisten Fällen werden die Hecken nur soweit zurückgeschnitten, dass das Setzen der Bord- bzw. Leistensteine möglich ist. Einige Eigentümer haben ihre Hecken in Absprache mit dem Entsorgungs- und Baubetrieb selbst entsprechend zurückgeschnitten. Des Weiteren müssen fünf Buchen und zwei Birken gerodet werden. Die Fällgenehmigung liegt vor. Entsprechende Ersatzpflanzungen werden vorgenommen.

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Pressekonferenz des Veranstaltungsservice Bamberg auf Kloster Banz
Veranstaltungen

Größtes deutsches Liedermacherfestival „Lieder auf Banz“ steht bevor

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Internationaler Aktionstag für Frauengesundheit am 28. Mai
Allgemeines

Der Aktionstag soll ein Bewusstsein für die spezifischen Gesundheitsbedürfnisse von Frauen schaffen

weiterlesen...