10. Februar 2021 / Allgemeines

Valentinstagsgeschenke für „Fair“liebte

Das Landratsamt Bamberg informiert

Anlässlich des Valentinstags verleihen viele Menschen mit Geschenken ihrer Liebe Ausdruck. Um auch an diesem Tag als „Fairtrade-Landkreis“ mit gutem Beispiel voranzugehen, macht der Fachbereich Nachhaltige Entwicklung am Landratsamt Bamberg jetzt auf beliebte Geschenke mit Fairtrade-Siegel aufmerksam. Die „Klassiker“ sind sicher Rosen oder Schokolade, aber wie wäre es mit einem selbst gekochten und fairen Abendessen? Oder Schmuck für die Liebste? Kein Problem, denn auch das gibt es fair gehandelt.

Die wohl beliebteste Blume in Deutschland ist die Rose und bereits jede dritte Rose trägt mittlerweile das Fairtrade-Siegel. Schnittblumen werden überwiegend aus Entwicklungsländern importiert. Um auf die schlechte Arbeitssituation im Blumensektor aufmerksam zu machen, ruft TransFair e. V. vom 14. Februar bis zum 22. März zur Flower-Power-Kampagne auf. Mit der Aktion fordert der gemeinnützige Verein dazu auf, Fairtrade-Rosen zu verschenken und damit ein Zeichen für fairen Konsum und Frauenrechte zu setzen.

Sie möchten lieber „etwas Süßes“ verschenken, eine schöne Tafel Schokolade oder Pralinen? Viele Produkte in diesem Bereich tragen das Fairtrade Siegel.

Alternativ ist auch der Schmuck ein beliebtes Geschenk, das bestimmt gut ankommt. Sogar hier findet sich eine große Auswahl an Goldschmuck in Fairtrade-Qualität.

Mit fair gehandelten Geschenken machen Sie nicht nur Ihren Liebsten eine Freude, sondern auch all den Menschen, die die Kakaobohnen ernten, das Gold abbauen oder unsere Rosen anbauen, um auch ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen.

Quelle: Landratsamt Bamberg

 

 

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel

Künstliche Intelligenz: Warum wir jetzt handeln müssen!
Allgemeines

Expertin auf IHK-Veranstaltung: Europa verliert den Anschluss

weiterlesen...
Eröffnungsfeier des AWO Kinderhortes „Regnitzpiraten“
Veranstaltungen

AWO Bischberg bietet neue Betreuungsplätze für Kinder an

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Künstliche Intelligenz: Warum wir jetzt handeln müssen!
Allgemeines

Expertin auf IHK-Veranstaltung: Europa verliert den Anschluss

weiterlesen...
Wiedereinsteiger*innen aufgepasst!
Allgemeines

Die bfz-Fachschulen für Heilerziehungspflege/-hilfe in Bamberg haben noch freie Plätze für den Ausbildungsstart im September 2024

weiterlesen...