28. Januar 2018 / Allgemeines

Von Barock bis Rock

Universität Bamberg lädt zu musikalischem Vortragsabend der Studierenden ein

Von Barock bis Rock

Mit Solo- und Ensemblebeiträgen aus unterschiedlichen Epochen gestalten die Studierenden des Lehrstuhls für Musikpädagogik und Musikdidaktik den traditionellen Vortragsabend am Donnerstag, 1. Februar 2018. Das Programm bietet neben Kompositionen aus dem Barock auch zeitgenössische Rock- und Pop-Titel in verschiedenen Ensemblebesetzungen. Unter der Leitung von Julia Deutsch, Dozentin am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik, tritt außerdem der Extra-Chor des Lehrstuhls auf. Der Chor besteht aus Studierenden, die Songs, Kanons und mehrstimmige Lieder singen und gestalten.

Das Konzert findet im Rahmen der öffentlichen Konzertreihe „Musik in der Universität“ um 19 Uhr im Irmler Musiksaal der Universität Bamberg, Raum WE5/00.033, An der Weberei 5, statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Weitere Informationen zum Konzert finden Sie unter: www.uni-bamberg.de/konzerte

Bild: Die Rockband der Universität Bamberg wird am Vortragsabend Rock- und Pop-Titel zum Besten geben.(3.0 MB)
Quelle: Rudolf Hein/Universität Bamberg

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel

Künstliche Intelligenz: Warum wir jetzt handeln müssen!
Allgemeines

Expertin auf IHK-Veranstaltung: Europa verliert den Anschluss

weiterlesen...
Eröffnungsfeier des AWO Kinderhortes „Regnitzpiraten“
Veranstaltungen

AWO Bischberg bietet neue Betreuungsplätze für Kinder an

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Künstliche Intelligenz: Warum wir jetzt handeln müssen!
Allgemeines

Expertin auf IHK-Veranstaltung: Europa verliert den Anschluss

weiterlesen...
Wiedereinsteiger*innen aufgepasst!
Allgemeines

Die bfz-Fachschulen für Heilerziehungspflege/-hilfe in Bamberg haben noch freie Plätze für den Ausbildungsstart im September 2024

weiterlesen...