4. April 2022 / Freizeit

Saisoneröffnung des Freizeitland Geiselwind 2022

Das Freizeitland Geiselwind informiert

Seit der Übernahme 2017 von Matthias Mölter, gibt es nur ein Ziel im Freizeit-Land Geiselwind: Von ganz klein bis ziemlich groß – Action, Fun und Abenteuer für die ganze Familie. Das Freizeit-Land erschafft aus alter Tradition ein Wunderland voller Abenteuer und neuem Glanz. Der Park lässt die Zeit nicht stillstehen und passt sich dem Modernen an. 2019 eröffnete der Themenbereich „Drachenbucht“ mit einer kilometerlangen Wegstrecke im Labyrinth „Meister Ling`s magischer Garten“. Seid Ihr mutig genug für das „Auge des Dachen“, das bis auf 16 Meter Höhe schaukelt oder für eine Fahrt in der Dunkelachterbahn „Drachenhöhle“? „Tukis verrückte Farm“ war 2020 der zweite neue Themenbereich, ein Bauernhof mit 14
Attraktionen, darunter die „Bauernhoffahrt“, „Häschen hüpf“ und die Spielscheune. Neu in dieser Saison ist auf 1.000 m² die Indoor-Spielhalle „Tukis Unterwasserwelt“, hier finden unsere kleinen Gäste ein Paradies für sich mit Bälle-Pool, Klettermöglichkeiten, Hindernis-Parkour- und vielen weiteren Spielemöglichkeiten.


Der dritte Themenbereich „Forbidden Kingdoms“ eröffnete 2021. Hier erlebt Ihr Adrenalin in 80 Metern Höhe auf „Merlin and the Magic Circle“, Loopings auf dem „Cobra Coaster“ und eine Entdeckungsreise in „Ramses“. Kulinarisch wird es in unserem „Kukumaz“, hier bekommt Ihr verschiedene frisch vor den Augen zubereitete Flammkuchen. Für die Zukunft sind unsere Archäologen weiterhin auf der Suche nach neuen Schätzen, man darf gespannt sein.
 „Taka Waka“ im Safari Land ist eine weitere Neuheit in diesem Jahr und die 7. neue Achterbahn für Euren Nervenkitzel, der die ganze Familie einlädt. Im Wandel der Zeit, zog sich König Ludwig zurück und machte Platz für ein modernes Gewand: Der „Piratenfluss“ ist die willkommene Abkühlung für heiße Tage und macht somit noch mehr Spaß. Freut Euch hier auf neue Thematisierung und einen eigens komponierten Soundtrack.


Für den ultimativen Adrenalin-Kick sorgt der ehemalige Boomerang der nun unter dem Namen “Der Fluch des Kraken“, der mit seinen 3 Überkopfelementen vorwärts und rückwärts für ordentlich Nervenkitzel sorgt. Gleich nebenan begeben wir uns mit der „Flugmaschine“ auf eine Zeitreise - aus der Vogelperspektive könnt Ihr die Erweiterungen und Verbesserungen genießen. Reisen wir weiter, lassen uns verköstigen in den zahlreichen Angeboten für Speis- und Trank, bevor wir das 4D Kino „Quadroscope“ erreichen, mit ultimativem Sound, Licht und Special Effekts. Es lässt uns in eine andere Welt entfliehen und was hört man da?? Tick tack, tick tack, die fränkische Weinfahrt, tickt jetzt im Uhrzeigersinn. Das „Uhrwerk“ im neuen Steampunk-Style lädt mit neuer Gestaltung und eigens komponiertem Soundtrack von IMAscore zu rasanten Fahrten ein.


Die Reise ist noch nicht zu ENDE!

Nach dem Abenteuer, lädt das Neue Resort „Seaside“ Euch ein, traumhaft zu übernachten. Mit mediterranem Flair. Liebevoll gestaltete Bungalows im Stil von Piratenschiffen warten nur darauf geentert zu werden. Jedes mit eigener Terrasse um den Tag genussvoll ausklingen zulassen. Freut Euch auf ein Themenrestaurant, Bar-Lodge und nebenan gleich einen Indoor-Spielplatz für Eure Kinder.


Euer Freizeit-Land

Quelle: Freizeitland Geiselwind

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...
KlangArt mit den Legendäre 80-ern bei „Bamberg ganz Chor
Lokalnachrichten

Großveranstaltung vom Samstag, dem 22.06.24

weiterlesen...

Neueste Artikel

Künstliche Intelligenz und Erweiterte Realität erwecken Streetart zum Leben
Kunst & Kultur

Kunstworkshop am 29. Juli mit Graffiti und digitalen Mitteln an der Nördlichen Promenade

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Veranstaltungen 2024
Freizeit

in Stappenbach "Zum Wirt"

weiterlesen...
„Umsonst & Draußen“ auf der Jahnwiese Bamberg
Freizeit

Das Wild Tunes Festival 2024 steht an!

weiterlesen...