10. Oktober 2021 / Baustelleninformation

Bundesstraße 505: Sanierungsarbeiten zwischen Hirschaid und Pommersfelden

Staatliches Bauamt Bamberg

Bundesstraße 505: Sanierungsarbeiten zwischen Hirschaid und Pommersfelden

Das Staatliche Bauamt Bamberg führt ab dem 11. Oktober 2021 Sanierungsarbeiten an der B 505 zwischen Hirschaid und Pommersfelden durch.

Die Geschwindigkeit wird auf 50 km/h begrenzt, die Arbeiten werden in Form einer Wanderbaustelle durchgeführt. Die Länge der sanierungsbedürftigen Strecke beträgt insgesamt 13 km.

Die Bundestraße 505 bleibt während der Dauer der Maßnahme durchgehend befahrbar, allerdings kann es durch die Arbeiten zu  Beeinträchtigungen im Verkehrsablauf kommen.

Da die Sanierung nur bei trockenem Wetter möglich ist, kann es zu witterungsbedingten kurzfristigen Verschiebungen der Maßnahme kommen. 

Das Staatliche Bauamt Bamberg bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen und Verkehrsbehinderungen während der Sanierungsmaßnahme, sowie um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Quelle: Staatliches Bauamt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...
KlangArt mit den Legendäre 80-ern bei „Bamberg ganz Chor
Lokalnachrichten

Großveranstaltung vom Samstag, dem 22.06.24

weiterlesen...

Neueste Artikel

Künstliche Intelligenz und Erweiterte Realität erwecken Streetart zum Leben
Kunst & Kultur

Kunstworkshop am 29. Juli mit Graffiti und digitalen Mitteln an der Nördlichen Promenade

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie