16. April 2018 / Baustelleninformation

Sanierung Schweinfurter Straße

Durchfahrt ab 18. April gesperrt

Sanierung Schweinfurter Straße

Aktuell laufen im Bereich der Schweinfurter Straße zwischen Friedensbrücke und Untere Sandstraße die Vorarbeiten zur Sanierung der Fahrbahn. Die Maßnahme ist zweigeteilt, wobei der 1. Bauabschitt ab der Bushaltestelle „Friedensbrücke“ bis zur Einfahrt „Am Leinritt“ umfasst. Ein kürzerer Bauabschnitt reicht von der Zufahrt „Am Leinritt“ bis „Untere Sandstraße 34“. Im Zuge der Maßnahme muss ab 18. April die Durchfahrt der Schweinfurter Straße für den Kfz-Verkehr gesperrt werden.

Wie der Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt Bamberg (EBB) mitteilt, ist die Sperrung bis voraussichtlich 7. Mai zum Austausch der mittig liegenden Kanaldeckel, dem Abfräsen und der Asphaltierung der Fahrbahndecke erforderlich. Dabei sind folgende verkehrliche Auswirkungen zu beachten:

  • Während der Vollsperrung ist eine Umleitung über Friedensbrücke – Europabrücke – Margaretendamm – Innere Löwenstraße – Markusstraße ausgeschildert.
  • Während der Sanierung der Einmündung Maienbrunnen führt die Umfahrung über Abtsberg – Frutolfstraße – Caspersmeyerstraße. Während der  2. Bauphase kann über den Maienbrunnen in Richtung Gaustadt abgebogen werden.
  • Die Zufahrt zum „Kesselhaus“ und „Am Leinritt“ ist immer gewährleistet und zwar je nach Bauphase als Sackgasse von der Markusbrücke (1. Bauabschnitt) oder von der Friedensbrücke (2. Bauabschnitt) kommend.
  • Die Verbindung für den Fußgängerverkehr wird immer gewährleistet. Der Radverkehr kann uneingeschränkt den Radweg an der Regnitz entlang nutzen.
  • Die Parkplätze entlang der Schweinfurter Straße stehen in der Zeit vom 18. April bis zum 7. Mai (1. Bauabschnitt) nicht zur Verfügung. Gleiches gilt für den Parkplatz „Am Leinritt“ (Zufahrt auf Höhe Schweinfurter Straße 5).
  • Die Zufahrt zu den Anwesen Schweinfurter Straße 41 bis 49 befindet sich außerhalb des Baustellenbereiches.

Die Stadt Bamberg bittet um Verständnis für die Notwendigkeit der Straßenbaumaßnahme und die unvermeindlichen Belästigungen während der Bauzeit.

Quelle: STADT BAMBERG, Baureferat, 12.04.2018

Meistgelesene Artikel

Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...
Freiwillige Feuerwehr Pödeldorf spendet 1250 Euro für Malteser-Projekt
Allgemeines

Malteser Hilfsdienst e.V. – Erzdiözese Bamberg - 96050 Bamberg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

A70/St2210, Teilsperrung der St2210 im Bereich der Anschlussstelle Scheßlitz
Baustelleninformation

Im Zuge der Erneuerung von drei Bauwerken an der A70 sperrt die Autobahn GmbH des Bundes die St2210 im Unterführungsbereich der A70

weiterlesen...