30. Mai 2023 / Kunst & Kultur

Künstlerinnen und Künstler aus der Region stellen bis 9. Juli 2023 ihre Werke im Bergfried aus

Pfingstausstellung auf der Giechburg eröffnet

Zwei Jahre mussten die Kunstfreundinnen und -freunde der Region warten, jetzt war es endlich wieder so weit: Am vergangenen Donnerstag, 25. Mai, öffnete die Giechburg wieder ihre Tore zur traditionellen „Pfingstausstellung“. Noch bis Sonntag, 9. Juli 2023 sind im Bergfried Kunstwerke unterschiedlichster Stilrichtungen zu bewundern. Über 80 Künstlerinnen und Künstler aus dem Raum Bamberg haben rund 270 Werke zur Verfügung gestellt, so dass mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei ist. 

Die Ausstellung ist an Wochenenden und Feiertagen von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Fotos: Heinrich Hofmann

Quelle: Landkreis Bamberg

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Da spielen, wo die Kinder wohnen
Lokalnachrichten

Das Bamberger Spielmobil tourt ab 19. April wieder durch die Stadt

weiterlesen...
Frühlingsmarkt in Roschlaub
Lokalnachrichten

Wir waren vor Ort und haben einige Impressionen gesammelt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bund fördert die Sanierung des E.T.A Hoffmann-Hauses mit 2,55 Mio. Euro
Kunst & Kultur

Der Bund fördert das denkmalgeschützte E.T.A. Hoffmann-Haus im Rahmen der Förderkulisse „Sanierung kommunaler Einrichtungen“ mit 2,55 Mio. Euro!

weiterlesen...
Mörderische Schatten über Bamberg
Kunst & Kultur

Tom Davids' Thriller "Folterknecht" verspricht Hochspannung

weiterlesen...