5. Juli 2022 / Lokalnachrichten

Abkochgebot für den Gemeindeteil Steinfeld

Folgende Anweisungen sind im Gemeindeteil Steinfeld zu beachten

Das Trinkwasser des Gemeindeteils Steinfeld der Gemeinde Stadelhofen weist an mehreren Stellen bakterielle Verunreinigungen auf. Es wurde daher eine Abkochanordnung erlassen.

Folgende Anweisungen sind zu beachten:

  • Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht.
  • Lassen Sie das Wasser einmalig sprudelnd aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen.
  • Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser.
  • Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung und andere Zwecke ohne Einschränkungen nutzen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Wasserversorger, die Gemeinde Stadelhofen.

Quelle: Landratsamt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...
Neues Zuhause für Kater gesucht
Lokalnachrichten

Kater Jack sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neue Streitschlichterinnen und Streitschlichter an der Wirtschaftsschule ausgezeichnet
Lokalnachrichten

OB Starke übergibt Zertifikate an 19 Schülerinnen und Schüler

weiterlesen...
Trickbetrug am Telefon – Präventionswoche der Polizei
Allgemeines

Präventionskampagne der Polizei gegen den Trickbetrug am Telefon

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Streitschlichterinnen und Streitschlichter an der Wirtschaftsschule ausgezeichnet
Lokalnachrichten

OB Starke übergibt Zertifikate an 19 Schülerinnen und Schüler

weiterlesen...
Spende: 100 Tablets für sozial Benachteiligte
Lokalnachrichten

Digitale Endgeräte der Spedition Pflaum aus Strullendorf sollen für mehr Chancengleichheit sorgen

weiterlesen...