15. Juni 2022 / Lokalnachrichten

Achtung Waldbrandgefahr!

Landratsamt Bamberg warnt vor Waldbrandgefahr

Aufgrund der steigenden Temperaturen und der trockenen Witterung rechnet der Deutsche Wetterdienst in den nächsten Tagen mit teils sehr hoher Waldbrandgefahr (Stufe 5 von 5) für Teile des Landkreises Bamberg. Deshalb bitten wir um besondere Vorsicht.

Auf folgende Verhaltensregeln wird hingewiesen:

• offene Feuer im Wald und auf Wiesen sind verboten
• das Rauchen im Wald ist verboten
• nur befestigte Waldwege benutzen
• keine Glasflaschen im Wald liegen lassen. Durch den Brennglas-Effekt kann ein Brand entstehen
• Kraftfahrzeuge mit heißen Motoren und Katalysatoren nicht auf Grasflächen parken
• Zufahrtswege für Rettungskräfte freihalten

Besucher der Waldgebiete werden um erhöhte Aufmerksamkeit und um sofortige Meldung einer Rauchentwicklung oder eines Brandes unter der Notrufnummer der Feuerwehr (112) gebeten.

Weitere Informationen hat der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Bamberg‐Forchheim in einem Flyer zusammengestellt: https://www.landkreis-bamberg.de/media/custom/2892_1303_1.PDF?1655289972

Quelle: Landratsamt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel

Künstliche Intelligenz: Warum wir jetzt handeln müssen!
Allgemeines

Expertin auf IHK-Veranstaltung: Europa verliert den Anschluss

weiterlesen...
Eröffnungsfeier des AWO Kinderhortes „Regnitzpiraten“
Veranstaltungen

AWO Bischberg bietet neue Betreuungsplätze für Kinder an

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

An der Marienbrücke steht jetzt die erste Spielehütte
Lokalnachrichten

Bürgermeister Glüsenkamp freut sich über ein neues Angebot von Stadtjugendamt und Stadtjugendring

weiterlesen...
Baunacher Flurbereinigung abgeschlossen
Lokalnachrichten

Nach 35 Jahren der Arbeit und des Schaffens

weiterlesen...