26. Juli 2018 / Lokalnachrichten

Außergewöhnliches Start Up in Rattelsdorf

Außergewöhnliches Start Up in Rattelsdorf

Außergewöhnliches Start Up in Rattelsdorf

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde am gestrigen Mittwoch in Rattelsdorf die erste Produktreihe der Firma Werner Groh, Sonder-Vitrinen vorgestellt. Das noch junge Unternehmen hat sich auf die serienreife Produktion von Vitrinen für Musikinstrumente spezialisiert. Im Gespräch mit www.100Prozentbamberg.de erklärte der Firmengründer Werner Groh, das ihm zum Einen die außergewöhnliche Funktionalität der Vitrinen und zum Anderen die Verwendung hochwertiger Hölzer und die regionale Produktion sehr am Herzen liegen. Zielgruppe der Produkte von Groh Sonder-Vitrinen sind Besitzer, Sammler und Händler von verschiedensten Musikinstrumenten. In der ersten Produktreihe hat sich das Unternehmen das Instrument Gitarre vorgenommen. Ziel ist es, dem Besitzer solcher Instrumente die Möglichkeit zu geben, die teilweise sehr wertvollen Gitarren nicht in einem Koffer oder einer Tasche zu verstauen, sondern sie anschaulich und stolz präsentieren zu können. Auf https://www.100prozentbamberg.de/vitrinen/sondervitrinen erfahren Sie gerne mehr. 

Meistgelesene Artikel

Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...
Neues Zuhause für Kater gesucht
Lokalnachrichten

Kater Jack sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Caritas-Frühjahrssammlung 2024 startet mit Gottesdienst in Scheßlitz
Lokalnachrichten

Spendensammlung für neuen Notlagenfonds „Ambulante Pflege“ bis 3. März

weiterlesen...
Rettungsdienst
Lokalnachrichten

Provisorische Wache auf dem Malteser-Gelände ist in Betrieb

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Caritas-Frühjahrssammlung 2024 startet mit Gottesdienst in Scheßlitz
Lokalnachrichten

Spendensammlung für neuen Notlagenfonds „Ambulante Pflege“ bis 3. März

weiterlesen...
Rettungsdienst
Lokalnachrichten

Provisorische Wache auf dem Malteser-Gelände ist in Betrieb

weiterlesen...