1. Februar 2018 / Lokalnachrichten

Bayern erhöht die Ausgaben

Mehr Geld für Wohnungsbau, Straßen, Brücken und Sportvereine

Bayern erhöht die Ausgaben

Mehr Geld für Wohnungsbau, Straßen, Brücken und Sportvereine

Bayern erhöht die Ausgaben für Wohnungsbau, für Straßen- und Brückenbau sowie die Vereinspauschale. Das teilt die Bamberger Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml mit.

„Wir können 5 Millionen Euro mehr als ursprünglich geplant in den Wohnungsbau investieren. Das freut mich, denn in vielen Teilen Bayern – auch bei uns – ist der Bedarf an bezahlbaren Mietwohnungen hoch. Letztlich ist das darauf zurückzuführen, dass Bayern ein erfolgreicher und wachsender Wirtschaftsstandort ist. Gleichzeitig bedeutet das: Infrastruktur und unser Wohnraum müssen dementsprechend mitwachsen.“ Schon im Regierungsentwurf sind insgesamt 680 Millionen Euro für die verschiedenen Wohnraumprogramme vorgesehen, davon beträgt der Anteil der Landesmittel 160 Millionen Euro. Das sind rund 73 Millionen Euro mehr gegenüber dem Jahr 2017.

Die Investivmittel im staatlichen Straßen- und Brückenbau wurden dank der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag um 10 Millionen Euro aufgestockt. „Seit der Wiedervereinigung ist Bayern um knapp 1,5 Millionen Menschen gewachsen. Mehr Menschen bedeuten auch mehr Verkehr. Neben bezahlbaren Wohnraum brauchen wir daher auch weitere Investitionen in unsere Verkehrsadern“, so Huml.

Sport- und Schützenvereine erhalten dieses Jahr ebenfalls mehr Geld, berichtet Huml. „Die Vereinspauschale haben wir von 27 auf 28,5 Cent erhöht. Je aktiver ein Verein ist, desto mehr profitiert er von der Vereinspauschale. Die Erhöhung auf 22,1 Millionen Euro macht sich für Sport- und Schützenvereine mit vielen jungen Mitgliedern und Übungsleitern besonders bezahlt.“

Quelle: Staatsministerin Melanie Huml, MdL, Abgeordnetenbüro, 31.01.2018

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Flexibles Klassenzimmer an der Kunigundenschule
Allgemeines

Die Stadt Bamberg informiert

weiterlesen...
Fast 14 Mio.€ für Neue Residenz Bamberg
Allgemeines

Staatsministerin Melanie Huml informiert

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Frisches Obst regional einkaufen
Lokalnachrichten

Landratsamt Bamberg informiert

weiterlesen...
Von Facility-Managerin bis Bildungspädagogin
Lokalnachrichten

Diakonie Bamberg-Forchheim informiert

weiterlesen...