Aktuelles

Blick hinter die Kulissen

Blick hinter die Kulissen

„Blick hinter die Kulissen“ – Unter diesem Motto hat die Wirtschaftsförderung des Landkreises Bamberg Firmen aus der Region zur Teilnahme am neuen Unternehmensbesuchsprogramm eingeladen. Als erstes Unternehmen öffnete die Burger Technologie GmbH in Breitengüßbach seine Pforten und gewährte seinen Besuchern einen Blick hinter die Kulissen.

„Bei unserer Unternehmensbefragung aus dem vergangenen Jahr haben ein Drittel der Teilnehmer angegeben, dass sie Interesse und Bedarf an Netzwerken auf Unternehmensebene haben. Dieses Ergebnis haben wir zum Anlass genommen, dieses Format zu entwickeln“, sagt Rainer Keis von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Bamberg zum Hintergrund dieser Veranstaltung. Das Unternehmensbesuchsprogramm gewährt exklusive Einblicke in innovative Unternehmen aus dem Landkreis Bamberg. Zudem ermöglicht das Format einen branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch. Insgesamt öffnen in diesem Jahr fünf Unternehmen aus dem Landkreis Bamberg ihre Türen.

Blick hinter die Kulissen von der Burger Technologie GmbH

Bernd Reuter, Geschäftsführer der Burger Technologie GmbH stellte den Teilnehmern in einem kurzweiligen Vortrag mit anschließendem Rundgang seinen Betrieb vor, an dem er vor zwei Jahren Anteile übernommen hatte und den er seitdem gemeinsam mit dem Firmengründer Gerald Burger führt. Das Unternehmen mit seinen 47 Beschäftigten ist Spezialist für Fertigungsmesstechnik sowie für hochgenaue Speziallösungen im Werkzeug- und Formenbau. Die Produkte werden im Automobilbau, in der Medizin - und Kommunikationstechnik sowie in der Verpackungstechnik eingesetzt.

Die Gäste zeigten sich beeindruckt von diesem hochspezialisierten Unternehmen aus Breitengüßbach. Einige Teilnehmer haben sich bereits für den nächsten Betriebsbesuch bei Schumm Maschinen- und Werkzeugbau in Buttenheim am 24. April 2018 angemeldet. Weitere Anmeldungen nimmt die Wirtschaftsförderung des Landkreises Bamberg gerne entgegen. Weitere Informationen: http://bit.ly/Blickhinter

Quelle: Landratsamt Bamberg, 12.03.2018
Foto (Quelle: Landratsamt Bamberg)

Teile diesen Artikel: