28. Juli 2022 / Lokalnachrichten

Fred sucht ein neues Zuhause

Jagdhund auf der Suche nach neuer Familie

Fred, geboren 2015

Fred ist ein liebenswerter, aussortierter, italienischer Jagdhund, der gerne zu einem aktiven Ehepaar möchte, wo er in Ruhe sein Rentnerleben genießen kann. Das harte Leben in Italien hat ihn geprägt und er braucht Menschen zum kuscheln. Gerne auch zu einem gut erzogenen Ersthund. Fred kann man nicht ableinen, sonst läuft er drauf los und benutzt seine hervorragende Spürnase. Fred wurde früher in jungen Jahren zur Wildschweinjagd eingesetzt. Im Haushalt sollten keine Kleintiere und Katzen leben. Näheres erfahren Sie im Tierheim.

Bei Interesse und Fragen steht Ihnen unser Team telefonisch unter 0951/700927-0 immer montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr, via E-Mail unter info@tierheim-bamberg.de oder über unsere Internetseite www.Tierheim-Bamberg.de, zur Verfügung.

Quelle: Tierschutzverein Bamberg e.V.

Meistgelesene Artikel

Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...
Neues Zuhause für Kater gesucht
Lokalnachrichten

Kater Jack sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neue Streitschlichterinnen und Streitschlichter an der Wirtschaftsschule ausgezeichnet
Lokalnachrichten

OB Starke übergibt Zertifikate an 19 Schülerinnen und Schüler

weiterlesen...
Trickbetrug am Telefon – Präventionswoche der Polizei
Allgemeines

Präventionskampagne der Polizei gegen den Trickbetrug am Telefon

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Streitschlichterinnen und Streitschlichter an der Wirtschaftsschule ausgezeichnet
Lokalnachrichten

OB Starke übergibt Zertifikate an 19 Schülerinnen und Schüler

weiterlesen...
Spende: 100 Tablets für sozial Benachteiligte
Lokalnachrichten

Digitale Endgeräte der Spedition Pflaum aus Strullendorf sollen für mehr Chancengleichheit sorgen

weiterlesen...