8. September 2022 / Lokalnachrichten

Frederieke sucht ein neues Zuhause

Maine-Coon-Dame

Frederieke, geboren 2014

Unser langbeiniges Model Frederieke ist eine große, meinungstarke Maine-Coon-Dame. Sie sollte nicht zu kleinen Kinder ziehen. Denn wenn ihr etwas nicht passt, fährt sich schon mal die langen Klauen aus. Zähne hat sie allerdings nicht mehr viele, so weit lässt sie es aber eigentlich nicht kommen. Akzeptiert man sie als Herrscherin, ist sie lieb und freundlich. Das Bürsten allerdings findet sie gar nicht gut. Deshalb sollte sie zu langhaarerfahrenen Leuten, die sich nicht von ihr beeindrucken lassen. Denn sonst muss sie wieder so einen schrecklichen Haarschnitt bekommen, wie wir ihn ihr verpasst haben. Sie kennt nur ein Leben mit Freigang, weshalb sie diesen auch wieder haben sollte. Sie interessiert sich wenig für ihre vierbeinigen Mitbewohner im Tierheim.

Bei Interesse und Fragen steht Ihnen unser Team telefonisch unter 0951/700927-0 immer montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr, via E-Mail unter info@tierheim-bamberg.de oder über unsere Internetseite www.Tierheim-Bamberg.de, zur Verfügung.

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eröffnungsfeier des AWO Kinderhortes „Regnitzpiraten“
Veranstaltungen

AWO Bischberg bietet neue Betreuungsplätze für Kinder an

weiterlesen...
An der Marienbrücke steht jetzt die erste Spielehütte
Lokalnachrichten

Bürgermeister Glüsenkamp freut sich über ein neues Angebot von Stadtjugendamt und Stadtjugendring

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

An der Marienbrücke steht jetzt die erste Spielehütte
Lokalnachrichten

Bürgermeister Glüsenkamp freut sich über ein neues Angebot von Stadtjugendamt und Stadtjugendring

weiterlesen...
Baunacher Flurbereinigung abgeschlossen
Lokalnachrichten

Nach 35 Jahren der Arbeit und des Schaffens

weiterlesen...