25. Oktober 2023 / Lokalnachrichten

IHK Bamberg geht neue Wege

Zeugnisübergabe in der Konzerthalle Bamberg

Mehr als 400 Absolventen aus Handwerk und dem Handel sind am Montagabend der Einladung der IHK Oberfranken gefolgt.

Begleitet von zahlreichen Angehörigen und Arbeitskollegen wurde die Übergabe der Prüfungszeugnisse durch die IHK Oberfranken in einem sehr modernen Konzept zelebriert. Moderiert durch den Vizepräsidenten der IHK Oberfranken, Herbert Grimmer, wurden die Gäste durch den sehr kurzweiligen Abend geleitet. Rap Einlagen des Bamberger Musikers Jonas "Bambägga", bei denen auch die Gäste zum Mitmachen animiert wurden, lockerten die Veranstaltung auf.

Des Weiteren wurden 17 Prüflinge aufgrund der sehr guten Prüfungsergebnisse besonders geehrt. Eine Sonderehrung bekam der Auszubildende von 100% Bamberg, Stefan Wolf, der trotz seiner Behinderung die Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation mit einer sehr guten drei bestanden hat. Sein Arbeitgeber reflektierte in einem kurzen Vortrag die Zeit vor, während und nach der Berufsausbildung und überreichte ihm als Anerkennung ein Geschenk.

Mehr Eindrücke der Veranstaltung erhaltet ihr in unserem Video.

Quelle: 100% Bamberg

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Klima- und Umweltamt zieht in die Luitpoldstraße
Lokalnachrichten

Umzug in das neue Dienstgebäude in der Luitpoldstraße

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klima- und Umweltamt zieht in die Luitpoldstraße
Lokalnachrichten

Umzug in das neue Dienstgebäude in der Luitpoldstraße

weiterlesen...