7. Juli 2021 / Lokalnachrichten

Kurzgeschichten gegen Krebs

Jonas Phillips informiert

Die Corona-Pandemie bestimmt nach wie vor die Medien und unseren Alltag. Und doch gibt es noch weitere hinterlistige Krankheiten, die unsere Aufmerksamkeit erfordern, allen voran den Krebs!

Jährlich erkranken ca. 510.000 Menschen neu an Krebs.
In den letzten beiden Jahren musste auch Autor Jonas Philipps so viele Krebserkrankungen miterleben wie nie zuvor. Enge Verwandte, gute Freunde, nette Arbeitskollegen, alte Weggefährten … Leider sind in einer derartigen Situation die Möglichkeiten zu helfen begrenzt.

Deshalb hat Jonas Philipps das Projekt „Kurzgeschichten gegen Krebs“ gestartet. Die Idee des Projekts war, möglichst viele Autorinnen und Autoren zu finden, die honorarfrei Texte für eine gemeinsame Geschichtensammlung beisteuern.

Die Gewinne aus dem Verkauf der Kurzgeschichtensammlung werden zu 100 % an die Deutsche Krebshilfe gespendet. Dadurch soll das Buch einen Beitrag leisten, Behandlungsmöglichkeiten zu erforschen und betroffene Menschen zu unterstützen. Damit geliebte Menschen nicht viel zu früh zu einer Erinnerung werden, sondern Tag für Tag an unserer Seite durchs Leben gehen können.

22 Autorinnen und Autoren haben sich bereiterklärt, eine oder mehrere Geschichten für dieses Buch beizutragen.

Nicht alle Geschichten handeln von Leid und Krankheit. In schweren Zeiten kann schließlich auch eine Ablenkung vom herausfordernden Alltag ein besonderes Geschenk sein.

Herausgekommen sind 32 abwechslungsreiche Kurzgeschichten zum Schmunzeln, Mitfiebern, Nachdenken und Hoffen!

22 Autoren haben sich zusammengetan, um gemeinsam gegen Krebs zu schreiben. Herausgekommen sind 32 Kurzgeschichten zum Schmunzeln, Staunen, Hoffen und Nachdenken ein.

Nur etwa 10% der Geschichten thematisieren die Krankheit Krebs – trotzdem ist das Thema im Buch allgegenwärtig, denn das Ziel der Anthologie ist es, durch den Verkauf der Bücher Spenden für den Kampf gegen den Krebs zu sammeln.

Die Autoren-Gewinne aus dem Verkauf des Buches werden zu 100 % an die Deutsche Krebshilfe gespendet.

Das geplante Veröffentlichungsdatum ist der 07. Juli 2021.

Quelle: Jonas Phillips

Meistgelesene Artikel

B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Stehbier vor Lokalen in Bamberg erlaubt oder doch nicht?
Lokalnachrichten

Misst die Stadt Bamberg hier mit zweierlei Maßstab…?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Haupttribüne bleibt bis Sommer offen
Sport

Alle Sitzplatzkarten behalten ihre Gültigkeit

weiterlesen...
FCE besiegt Schalding-Heining verdient mit 2:0
Sport

Brutal wichtiger Heimsieg für Domreiter

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mit frischem Grün aus dem Welterbe ins Gartenjahr starten
Lokalnachrichten

Am 28. April 2024 öffnen zwölf Gärtnereien in Bamberg ihre Tore.

weiterlesen...
STADTRADELN 2024: Stadt und Landkreis Bamberg sind dabei!
Lokalnachrichten

STADTRADELN findet statt vom 10. bis 30. Juni 2024

weiterlesen...