12. Mai 2022 / Lokalnachrichten

Streik beeinträchtigt den ÖPNV

Das Landratsamt Bamberg informiert

Am Freitag, 13. Mai, fahren die Busse auf einigen Linien nicht

Bamberg - Nachdem der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen e.V. aufgrund der hohen Treibstoffkosten für den 13. Mai von 6 bis 9 Uhr zum Streik aufgerufen hat, werden von den Verkehrsunternehmen auch einige Linien im Bamberger Land nicht bedient. Nach einer kurzfristigen Erhebung des Fachbereiches Öffentlicher Personennahverkehr beim Landratsamt Bamberg betrifft dies im Zeitraum von 6 bis 9 Uhr die Linien 970 (Litzendorf - Bamberg), 972 (Litzendorf - Scheßlitz) und 994 (Priesendorf - Bamberg). Einzelne Fahrten entfallen auf den Linien 940 Kemmern - Bamberg (Fahrt ab 6.00 Uhr) ab Kemmern, 952 Eltmann - Bamberg (Fahrten 5.14 Uhr ab Eltmann, 6.26 Uhr von Staffelbach nach Eltmann, 7.39 Uhr ab Eltmann, 7.46 Uhr ab Eltmann und 8.30 Uhr ab Bamberg) sowie auf der Linie 995 Viereth-Trunstadt - Bamberg (Fahrten 5.50 Uhr ab Trunstadt, 6.25 Uhr ab Bamberg, 7.45 Uhr ab Bamberg und 8.04 Uhr ab Bamberg). Alle anderen Linien im Landkreis Bamberg verkehren nach bisherigem Stand planmäßig.

Quelle: Landratsamt Bamberg

Neueste Artikel

Vereidigung von 460 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärtern
100Prozentbamberg-News

Das Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg informiert

weiterlesen...
Faire Bälle für faire Spiele
Lokalnachrichten

Die Stadt Bamberg informiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie