8. Februar 2018 / Lokalnachrichten

Stricken für Neugeborene

Aktion der Familienregion Bamberg setzt Zeichen für den Zusammenhalt der Generationen.

Stricken für Neugeborene

Stricken für Neugeborene
Aktion der Familienregion Bamberg setzt Zeichen für den Zusammenhalt der Generationen.

Stricken ist ein schönes und sinnstiftendes Hobby. Das war 2017 Grund genug für die Familienregion Bamberg, die Aktion „Bamberg strickt für Neugeborene“ ins Leben zu rufen. Damit heißt sie seitdem die Neugeborenen der Region herzlich willkommen. Alle Eltern aus Stadt und Landkreis Bamberg, die die Geburtsurkunde für ihr Kind im Standesamt abholen, erhalten ein Starterpaket, das als besondere Willkommensgeste auch Söckchen oder Babyschuhe enthält, die von Ehrenamtlichen in der Region selbst gestrickt oder gehäkelt wurden. Im Rahmen eines Dankeschön-Cafés trafen sich die Handarbeiterinnen und -arbeiter am vergangenen Mittwoch im Landratsamt Bamberg.

Das Organisationsteam hinter der Aktion besteht aus Ulrike Diehl von KoKi-Netzwerk frühe Kindheit / Familienbildung im Landratsamt, Gisela Filkorn, Familienbeauftragte der Stadt Bamberg, und Michael Schmitt, stellvertretender Leiter des Bamberger Freiwilligenzentrums CariThek. „Das Schöne an der Aktion ist, dass ganz verschiedene Menschen aus allen Generationen sich an der Aktion beteiligen können und so den Allerjüngsten den Start ins Leben erwärmen“, freuen sich die drei. Ganz begeistert von den schönen und völlig unterschiedlichen Ergebnissen, dankten die Verantwortlichen den Anwesenden für ihren Einsatz und für ihre Bereitschaft, ihr Hobby in den Dienst der Allerkleinsten zu stellen.

Nachdem in Bamberg erfreulicherweise immer mehr Kinder geboren werden, sucht das Organisationsteam noch viele weitere begeisterte Stricker und Strickerinnen, die sich an der Aktion beteiligen. Alle Informationen zur Aktion sind nachzulesen auf der Internetplattform der Familienregion Bamberg http://familienportal-bamberg.de/projekte/bamberg-strickt-fuer-neugeborene/

Wer kann mitmachen?

Jede/r der gerne strickt oder häkelt. Egal ob Frau oder Mann, ob jung oder alt, ob Einzelperson oder Gruppen, Seniorenkreise, Bastelrunden – alle Hände sind herzlich willkommen.

Wie sollen die Babysöckchen oder –schuhe aussehen?

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Auf Wunsch lassen wir Ihnen eine Strickanleitung zukommen.

An wen können Sie sich wenden, wenn Sie bei der Aktion mitmachen möchten oder wenn Sie noch Fragen haben? 

- CariThek -
Michael Schmitt, stellvertretende Leitung
Tel. 0951-86 04 111, Mail: michael.schmitt@caritas-bamberg.de

- Stadt Bamberg -
Gisela Filkorn, Familienbeauftragte
Tel. 0951-87-1894, Mail: familienbeauftragte@stadt.bamberg.de

- Landkreis Bamberg -
Ulrike Diehl, KoKi - Netzwerk frühe Kindheit / Familienbildung
Tel.: 0951/85-565, Mail: ulrike.diehl@lra-ba.bayern.de

 

Quelle: Landratsamt Bamberg (Familienregion Bamberg), 7. Februar 2018
Foto: Treffen am 7. Februar 2018 im Landratsamt Bamberg (Quelle: Landratsamt Bamberg)

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...
Straßensanierung in der Pödeldorfer Straße
Baustelleninformation

Teil des Sonderprogramms für den Straßenunterhalt durch Bamberg Service

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

OB Starke: Breites Sportangebot in Bamberg
Lokalnachrichten

Die Sportlerehrung berücksichtigte den Spitzen- und Breitensport

weiterlesen...
Bohemian Rhapsody und mehr Filmmusik auf dem Klavier
Lokalnachrichten

Fachbereichskonzert der Klavierklassen am 19. April

weiterlesen...