26. September 2018 / Lokalnachrichten

Verstärkter Flugbetrieb bei der Bundespolizei

Erhöhtes Lärmaufkommen aufgrund des Starts und der Landung

Verstärkter Flugbetrieb bei der Bundespolizei

Verstärkter Flugbetrieb bei der Bundespolizei

In der 39. Kalenderwoche findet im BPOLAFZ BA eine praktische Flugausbildung der Bundespolizei statt. Hierzu werden am Donnerstagabend, den 27. September 2018 neun Polizeihubschrauber auf dem Gelände des Bundespolizeiaus- und –fortbildungszentrums Bamberg landen und am Vormittag des Folgetages am 28. September 2018 wieder starten. Es wird während dieser Zeit zu einem kurzen erhöhten Lärmaufkommen aufgrund des Starts und der Landung der neun Polizeihubschrauber kommen.

Die Bundespolizei bedankt sich für das Verständnis der Anwohner und bemüht sich, die Lärmbelästigung so gering wie möglich zu halten.

Das Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum (BPOLAFZ) Bamberg ist die bundesweit größte und modernste Einrichtung dieser Art der Bundespolizei. Die fachlich der Bundespolizeiakademie in Lübeck nachgeordnete Lehreinrichtung ist das sechste Aus- und -fortbildungszentrum der Bundespolizei. Seit dem 1. September 2016 werden dort knapp 1.800 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärter ausgebildet. Mehr als 700 Stammkräfte ermöglichen den Ausbildungsbetrieb. Ab September 2018 werden mehr als 2.600 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärter im oberfränkischen Bamberg ausgebildet werden.

Quelle: Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg, 30. August 2018

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Pressekonferenz des Veranstaltungsservice Bamberg auf Kloster Banz
Veranstaltungen

Größtes deutsches Liedermacherfestival „Lieder auf Banz“ steht bevor

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Abkochgebot für den Bereich „Tiefzone“ in Baunach
Lokalnachrichten

Trinkwasser weist bakterielle Verunreinigungen auf

weiterlesen...
75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...