20. April 2022 / Lokalnachrichten

Winnie und Pooh suchen ein neues Zuhause

Der Tierschutzverein Bamberg e. V. informiert

Winni und Pooh, geboren ca. August 2021

Die zwei Schwestern suchen ein liebevolles Zuhause, das bei Pooh viel Geduld mitbringt. Obwohl beide ehemalige Straßenkatzen sind und die ersten Monate draußen gelebt haben,  ist die getigerte Winnie schon super zutraulich geworden. Sie liebt es, gestreichelt zu werden und fängt schon oft das Schnurren an, wenn man nur an ihr vorbeiläuft. Winnie lebt fürs Fressen – man kann keinen Teller in die Hand nehmen, ohne dass sie quietschend Futter fordert. Als Hobby macht sie gerne Klimmzüge am Wäscheständer. Die schwarze Pooh ist eine kleine Schönheit und taut jetzt langsam auf. Sie lässt sich aber freiwillig noch nicht anfassen. Bei Futter und Spielzeug kann aber auch sie nicht widerstehen. Solange man den Spielstock in der Hand hält, vergisst sie ihre Angst, legt sich neben einen und läuft einem sogar über den Schoß – man darf den Stock nur nicht weglegen. Die beiden sollen nur zusammen in ihr neues Zuhaus ziehen, denn Winnie gibt ihrer Schwester enorm viel Sicherheit. Dann fegen die zwei auch durch die Wohnung, über das Sofa und kullern zusammen über den Teppich. Die zwei mischen definitiv die Bude auf, sind super verspielt und Winnie ist auch sehr kuschelig. Wenn sich jemand angesprochen fühlt, kann er die zwei gerne auf unserer Pflegestelle besuchen.

Bei Interesse und Fragen steht Ihnen unser Team telefonisch unter 0951/700927-0 immer montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr, via E-Mail unter info@tierheim-bamberg.de oder über unsere Internetseite www.Tierheim-Bamberg.de, zur Verfügung.

Quelle:  Tierschutzverein Bamberg e. V. 

Meistgelesene Artikel

Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie