16. November 2023 / Lokalnachrichten

Zukunftsforum und Bürgerwerkstatt

wie geht’s weiter mit dem Bamberger Osten?

Nach dem erfolgreichen Zukunftsforum können sich Bürger:innen nun zum zweiten Mal online zum Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept einbringen.    

45 Bürger:innen haben sich Anfang November aktiv im digitalen Gründerzentrum LAGARDE1 an der Stadtentwicklung im Bamberger Osten beteiligt. Nach interessanten Inputs der Fachexpert:innen zu den Themen des Abends (das ISEK Bamberger Osten, die Flächennutzungsplanung und der Landschaftsplan für Bamberg am Projekt „Landschaftsplanung in Bayern – kommunal und innovativ“ sowie die Möglichkeiten der Klimaanpassung am Beispiel Bamberger Orte) wurde an insgesamt vier Arbeitstischen rege diskutiert. 

Ein Tisch beschäftigte sich mit dem Projekt „Landschaftsplanung kommunal und innovativ“, drei Tische mit dem „ISEK Bamberger Osten“. So hatten die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, Problemstellungen, Ziele und Maßnahmen an thematisch nach Stadträumen geordneten Tischen zu behandeln. Es kamen u.a. die Themen Mobilität, Grünflächen, Begegnungsorte, Wohnraum und Identität bezogen auf Maßnahmenideen zur Sprache. Die Stadt und die Planungsbüros bedanken sich nochmals herzlich für das Engagement bei den Teilnehmenden.

Online-Umfrage läuft bis 20. Dezember 2023.

In der zweiten Umfrage im ISEK Bamberger Osten geht es um den nächsten Schritt: die entwickelten Projektvorschläge für den Bamberger Osten, die die zuvor identifizierten Herausforderungen und Potenziale aufgreifen. Das ISEK gibt der Stadt eine langfristige, strategische Zielvision für die kommenden 10-20 Jahre an die Hand, die bei der Stadtentwicklung herangezogen werden kann. Die Projektideen sollen die verschiedenen Quartiere im Bamberger Osten aufwerten, neue Grünzüge entwickeln, Straßenzüge aufwerten und vieles mehr. 

Nun interessieren uns Ihre Prioritäten und Ideen zu den Projekten:

Zur Teilnahme geht es über diesen Link: https://s2survey.net/Bamberger_Osten_Projekte/ 

Für Rückfragen steht Eva Hoppmanns bei UmbauStadt zur Verfügung (BambergerOsten@umbaustadt.de)

Hier gibt es die vollständige Präsentation vom Auftaktforum zum Download: https://umbaustadt.de/download/index.php/s/y3nxyAPYjAEfjN7

Wer per Mail auf dem Laufenden bleiben und über weitere Veranstaltungen direkt informiert werden will, kann eine kurze Nachricht mit dem Betreff „Aufnahme in den Mailverteiler“ an BambergerOsten@umbaustadt.de schreiben.

Auskünfte und weiterführende Informationen:

Stadtplanungsamt Bamberg, Sachgebiet Konversionsmanagement, Weißenburgstr. 12, 96052 Bamberg, Dr. Thomas Goller, E-Mail: thomas.goller@stadt.bamberg.de
Oder: Eva Hoppmanns, BambergerOsten@umbaustadt.de, Büro UmbauStadt

Infos zum Projekt „ISEK Bamberger Osten“ finden Sie unter https://www.umbaustadt.de/projekte/isek-und-step-bamberg/

Infos zum Projekt „Landschaftsplanung in Bayern – kommunal und innovativ“ finden Sie unter https://www.anl.bayern.de/projekte/projekt_lapla

Quelle: Stadt Bamberg
Bildnachweis: UmbauStadt

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Müllverbrennung
Lokalnachrichten

Anlieferstopp während des Anlagenstillstandes

weiterlesen...