21. Mai 2024 / Sport

FCE holt Punkt und gewinnt im Elfmeterschießen

Dellermann avanciert zum Helden in der Eichstätter Regenschlacht

Nach dem Wahnsinnsspiel am Samstag gegen den FC Bayern stand direkt drei Tage später das erste Relegationsspiel für die Domreiter an. Zu Gast war der FCE heute in Eichstätt. Der Bayernliga Nord zweite legte los wie die Feuerwehr und der FCE fand über die gesamte erste Halbzeit kaum Zugriff aufs Spiel. Das 0:0 zur Pause hatten die Domreiter dem überragenden Fabian Dellermann zu verdanken, der mit mehreren Glanzparaden die Null hielt. In der zweiten Halbzeit dann das komplette Spiegelbild der ersten. Der FCE übernahm komplett die Spielkontrolle und spielte nur noch auf das Tor der Gastgeber. Mehrere Großchancen konnten jedoch auch auf Seiten der Domreiter nicht genutzt werden. Am Ende stand ein torloses Unentschieden. Aufgrund des Modus folgte noch ein Elfmeterschießen. Hier avancierte erneut Dellermann zum Helden, da er den letzten Elfmeter der Gastgeber hielt. Auf Bamberger Seite trafen alle fünf Schützen. Somit können die Domreiter gespannt auf das Freitagsspiel blicken und unter Umständen könnte bereits am Freitag der Klassenerhalt feststehen.



Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...
Lukasz Jankowiak und Andreas Pfahlmann
Sport

Zwei Neue für die Offensive

weiterlesen...