15. September 2023 / Sport

Geldsegen für Sport- und Schützenvereine

2023 wird die Sportförderung verdoppelt und ein einmaliger Energiekostenzuschuss gezahlt

Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Bamberg dürfen sich freuen: Landrat Johann Kalb hat zu Wochenbeginn 123 Förderbescheide unterzeichnet, mit denen die verdoppelte Sportförderung und der einmalige Energiekostenzuschuss für 2023 zur Auszahlung gebracht werden.

„Ich bin dem Freistaat Bayern und unserem Innenminister Joachim Herrmann sehr dankbar, dass er unsere Vereine und deren wertvolle ehrenamtliche Arbeit in Krisenzeiten besonders unterstützt“, so der Bamberger Landrat.

Wurden im Jahr 2022 noch rund 211.000 Euro als pauschale Sportbetriebsförderung an 123 gemeinnützige Sport- und Schützenvereine im Landkreis Bamberg ausgezahlt, so sind dies für das Jahr 2023 exakt 421.806 Euro. Zusätzlich erhalten knapp 90 Sportvereine, die gestiegene Energiekosten für ihre Sportstätten nachgewiesen haben, in Summe 122.844 Euro einmalige Energiekostenzuschüsse.

Quelle: Landratsamt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Sensationsmeldung!!!
Sport

Roland Kalb von der Brauerei Fässla verlängert die Zusammenarbeit als Hauptsponsor

weiterlesen...
Vollsperrung
Baustelleninformation

Brennerstraße

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Auftaktsieg: Eintracht Bamberg vor schwieriger Auswärtsaufgabe
Sport

FC Eintracht Bamberg zu Gast bei TSV Buchbach

weiterlesen...
Tier der Woche Parla
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Auftaktsieg: Eintracht Bamberg vor schwieriger Auswärtsaufgabe
Sport

FC Eintracht Bamberg zu Gast bei TSV Buchbach

weiterlesen...
Domreiter starten mit Auftaktsieg in die neue Regionalliga Saison
Sport

Starke Leistung des FCE beim Auftaktspiel

weiterlesen...