15. September 2023 / Sport

Geldsegen für Sport- und Schützenvereine

2023 wird die Sportförderung verdoppelt und ein einmaliger Energiekostenzuschuss gezahlt

Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Bamberg dürfen sich freuen: Landrat Johann Kalb hat zu Wochenbeginn 123 Förderbescheide unterzeichnet, mit denen die verdoppelte Sportförderung und der einmalige Energiekostenzuschuss für 2023 zur Auszahlung gebracht werden.

„Ich bin dem Freistaat Bayern und unserem Innenminister Joachim Herrmann sehr dankbar, dass er unsere Vereine und deren wertvolle ehrenamtliche Arbeit in Krisenzeiten besonders unterstützt“, so der Bamberger Landrat.

Wurden im Jahr 2022 noch rund 211.000 Euro als pauschale Sportbetriebsförderung an 123 gemeinnützige Sport- und Schützenvereine im Landkreis Bamberg ausgezahlt, so sind dies für das Jahr 2023 exakt 421.806 Euro. Zusätzlich erhalten knapp 90 Sportvereine, die gestiegene Energiekosten für ihre Sportstätten nachgewiesen haben, in Summe 122.844 Euro einmalige Energiekostenzuschüsse.

Quelle: Landratsamt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Sperrungen wegen Dreharbeiten
Baustelleninformation

Im Altstadtbereich kommt es am 11. September zu kurzzeitigen Behinderungen des Straßenverkehrs

weiterlesen...
Streetfood Markt in Baunach - COME HUNGRY!
Veranstaltungen

Streetfood-Markt in Baunach am 24.09.23 von 11-19 Uhr

weiterlesen...
Furiose Schlussphase beendet Negativserie der Domreiter
Sport

Oberfrankenderby endet 2:2 vor über 2000 Zuschauern

weiterlesen...

Neueste Artikel

„Müssen versuchen, eine Serie zu starten“
Sport

Bamberg vor Duell mit Überraschungsteam DJK Vilzing

weiterlesen...
Endspurt bei der Briefwahl
Lokalnachrichten

Bereits 20.500 Anträge auf Briefwahlunterlagen eingegangen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Müssen versuchen, eine Serie zu starten“
Sport

Bamberg vor Duell mit Überraschungsteam DJK Vilzing

weiterlesen...
FCE mit Auswärtssieg in Passau
Sport

Erster Dreier in der Fremde für FCE

weiterlesen...