3. Dezember 2021 / Umwelt

Umweltkalender 2022 erscheint am 11. Dezember

Stadt Bamberg informiert

Kostenlose Ausgabe an verschiedenen Verteilstellen im Stadtgebiet 

Auch in diesem Jahr kann der beliebte Umweltkalender pandemiebedingt nicht wie gewohnt in direktem Kontakt ausgegeben werden. Er liegt für die Bürgerinnen und Bürger ab Montag, 13. Dezember, im Rathaus am ZOB und in der KfZ-Zulassungsstelle in der Moosstraße aus und kann mitgenommen werden. Zudem ist er ab Samstag, 11. Dezember, in bestimmten Geschäften kostenlos erhältlich (siehe Info).

Der neue Kalender zeigt Motive aus einem Foto- und Malwettbewerb, zu dem das städtische Klima- und Umweltamt Kinder und Jugendliche aufgerufen hatte. Unter dem Motto „Wie stelle ich mir ein klima- und umweltfreundliches Bamberg vor?“ haben sich die jungen Künstlerinnen und Künstler richtig ins Zeug gelegt und ihre Vorstellungen und Ideen von einer klima- und umweltfreundlichen Stadt in Wort und Bild umgesetzt. Eine Auswahl der gelungensten Einsendungen ziert die Ausgabe des Umweltkalenders für 2022.

Das Abfuhrkalendarium zeigt wie gewohnt die jeweiligen Abfuhrtermine. Die Bezirksliste und die Bezirkskarte am Ende des Kalenders geben Auskunft über den jeweiligen Abfuhrbezirk. 

Das Klima- und Umweltamt und  die Bamberger Service Betriebe weisen darauf hin, dass alle wichtigen Informationen und Termine der Bamberger Abfallwirtschaft auch auf den Internetseiten der Klima- und Umweltamtes und der Bamberger Service Betriebe zu finden sind (www.umwelt.bamberg.de, www.bsb-bamberg.de). Hier gibt es auch die Möglichkeit, sich bei einem „E-Mail-Erinnerungsservice“ anzumelden. Darüber hinaus werden die Abfuhrtermine wöchentlich vom Klima- und Umweltamt an die Medien zur Veröffentlichung weitergegeben.

Info

Auslagestellen für den Umweltkalender 2022

Ab 11. Dezember:

  •            Bamberger Stiftsladen, Hauptwachstraße
  •            Bäckerei Loskarn, Troppauplatz, Erlichstraße, Schweitzerstraße, Heinrichsdamm
  •            Bäckerei Fuchs, Rodezstraße
  •            Fuchsbau, Memmelsdorfer Straße
  •            Bäckerei Stuber, Zweidlerweg
  •            Bäckerei Kerling, Obere Königstraße
  •            Metzgerei Alt, Erlichstraße
  •            Metzgerei Fischer, Siechenstraße
  •            Metzgerei Kalb, Theuerstadt
  •            REWE-Markt Rudel, Würzburger Straße
  •            REWE-Markt Köppl, Caspersmeyerstraße

Ab 13. Dezember:

  •            Rathaus am ZOB, Promenadestraße
  •            KFZ-Zulassungsstelle der Stadt Bamberg, Moosstraße

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buntes Programm beim Umwelttag
Umwelt

Aussteller, Vorträge und Führungen locken viele Gäste – Stegaurach als Umweltgemeinde

weiterlesen...
Zentral regionalen Strom laden
Umwelt

Die Regionalwerke Bamberg nehmen in Kooperation mit dem Bayernwerk zehn neue 22-KW-Ladesäulen am Landratsamt in Betrieb

weiterlesen...