28. Oktober 2021 / Veranstaltungen

Die Universität Bamberg feiert ihren 374. Geburtstag

Universität Bamberg informiert

Dies academicus kann am 8. November per Live-Stream mitverfolgt werden.

Den Grundstein für die heutige Otto-Friedrich-Universität legte der Bamberger Fürstbischof Melchior Otto Voit von Salzburg bereits am 14. November 1647, indem er das damalige Jesuitenkolleg um die beiden Fakultäten Philosophie und Theologie zur Academia Bambergensis erweiterte. Am Montag, 8. November, richtet die Universität Bamberg im Gedenken daran den Dies academicus aus und feiert ihren 374. Geburtstag. Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen, dem Festakt in der AULA der Universität ab 17 Uhr per Live-Stream online zu folgen. 

Erstmals werden in diesem Jahr Preise für Diversität und Nachhaltigkeit vergeben

Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Christine Gerhardt, Vizepräsidentin für Diversität und Internationales der Universität, folgen Grußworte des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft und Kunst Bernd Sibler, Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, Vorsitzende des Universität Bayern e.V., sowie Prof. Dr. Dieter Timmermann, Vorsitzender des Universitätsrats der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Universitätspräsident Prof. Dr. Kai Fischbach resümiert in seiner Festansprache die Höhepunkte des akademischen Jahres.

Der Festakt schließt mit der Auszeichnung herausragender Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie Studierender der Universität. So verleiht die Universität einen Habilitationspreis und vier Promotionspreise, die von der Universität, der Sparkasse Bamberg, dem Universitätsbund, dem Rotary Club Bamberg-Schloß Geyerswörth und dem Soroptimist Club Bamberg-Kunigunde gestiftet werden. Darüber hinaus lobte die Universität Bamberg 2021 erstmals einen Diversity-Preis aus, um bestehende Aktivitäten im Bereich Diversität noch sichtbarer zu machen und neue Projekte anzuregen. Der Preis wird durch das Unternehmen Ofa Bamberg GmbH gestiftet und ist mit 1.000 Euro dotiert. Mit den Nachhaltigkeitspreisen zeichnet die Lyzeumstiftung Bamberg erstmals herausragende Leistungen oder Initiativen in Sachen Nachhaltigkeit in drei Kategorien aus: Forschung, Studium und Lehre sowie Campusmanagement. Die drei Preise sind mit je 1.000 Euro dotiert.

Das Blechbläserensemble des Lehrstuhls für Musikpädagogik und Musikdidaktik begleitet den Festakt musikalisch.

Weitere Informationen sowie den Link zum Live-Stream finden Sie unter: www.uni-bamberg.de/events/da/2021

Quelle: Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Meistgelesene Artikel

Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...
Freiwillige Feuerwehr Pödeldorf spendet 1250 Euro für Malteser-Projekt
Allgemeines

Malteser Hilfsdienst e.V. – Erzdiözese Bamberg - 96050 Bamberg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hexennacht in der Frankenlagune Hirschaid
Veranstaltungen

450 Kinder und Jugendliche feiern in den Mai – und das ganz ohne Alkohol

weiterlesen...