22. August 2022 / Veranstaltungen

Hoffmannesker Kunstsnack

Kurzführung in der Staatsbibliothek am 25. August

In ihrer aktuellen Ausstellung „Unheimlich Fantastisch – E. T. A. Hoffmann 2022“ bietet die Staatsbibliothek Bamberg am Donnerstag, 25. August, 12.30 Uhr, Kulturhungrigen geistige Nahrung während der Mittagspause. Bibliotheksdirektorin Prof. Dr. Bettina Wagner präsentiert in der halbstündigen Kurzführung ausgewählte Ausstellungsstücke.

„Unheimlich Fantastisch – E. T. A. Hoffmann 2022“ nimmt das 200. Todesjahr Hoffmanns zum Anlass, den faszinierenden Universalkünstler in die Gegenwart zu holen. Wie kaum ein Zweiter bewegte sich E. T. A Hoffmann (1776–1822) am Puls seiner Zeit. Dies tat er nicht nur als Autor, sondern auch als Musiker und Komponist, Musikkritiker und Zeichner. Sein Werk spiegelt seine intensive Auseinandersetzung mit den Wissenschaften. Der Autor epochemachender unheimlich-fantastischer Erzählungen und innovative Künstler war überdies als Jurist in dringende Zeitfragen involviert. All diese Aspekte seines Wirkens mit einem besonderen Blick auf die Bamberger Zeit – ergänzt durch Arbeiten zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler – sind Teil der Ausstellung.

Der Freundeskreis der Museen um den Bamberger Dom lädt alle Interessierten zu dieser Kurzführung ein. Treffpunkt ist der Eingangsbereich der Staatsbibliothek Bamberg in der Neuen Residenz, Domplatz 8. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei, es ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Info

Termine online 

Die Führungs- und Vortragstermine der Museen um den Bamberger Dom sind online auf der gemeinsamen Website der Museen und des Freundeskreises der Museen um den Bamberger Dom unter www.domberg-bamberg.de abrufbar. 
 

BILDUNTERSCHRIFT: Der Bamberger Arzt Dr. Christian Pfeufer untersucht die Zungenspitze von Carl Friedrich Kunz, E. T. A. Hoffmann zeichnet diese Szene. Radierung von August Hoffmann nach einer im Original nicht erhaltenen Bleistiftzeichnung E. T. A. Hoffmanns, Stuttgart, 1839. Foto: Staatsbibliothek Bamberg/Gerald Raab

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Dobermann Manni, geb. 2022
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Philipp Hack verlässt den FC Eintracht Bamberg
Sport

Um künftig den Traum als Profifußballer zu leben

weiterlesen...
Vereidigung der Bundespolizei auf dem Domplatz in Bamberg
100Prozentbamberg-News

576 Anwärter und Anwärterinnen wurden bei bestem Wetter vereidigt

weiterlesen...

Neueste Artikel

75 Jahre Grundgesetz
Lokalnachrichten

Gedenkveranstaltung beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg

weiterlesen...
Freiwillige Feuerwehr Pödeldorf spendet 1250 Euro für Malteser-Projekt
Allgemeines

Malteser Hilfsdienst e.V. – Erzdiözese Bamberg - 96050 Bamberg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hexennacht in der Frankenlagune Hirschaid
Veranstaltungen

450 Kinder und Jugendliche feiern in den Mai – und das ganz ohne Alkohol

weiterlesen...