Schloss Weissenstein

Schloss Weissenstein - 1. Bild Profilseite
Schloss Weissenstein - 2. Bild Profilseite
Schloss Weissenstein - 3. Bild Profilseite
Schloss Weissenstein - 4. Bild Profilseite

Über Schloss Weissenstein:

Erlebnis Barock – 300 Jahre Geschichte

Kurfürst Lothar Franz von Schönborn errichtete  unweit von Bamberg seinen privaten Sommersitz und das ist Schloss Weissenstein bis heute für die Familie der Grafen von Schönborn geblieben.

Das imposante Treppenhaus, die reich dekorierte Muschelgrotte, der riesige Marmorsaal und prachtvoll ausgestattete Räume begeistern zahlreiche Besucher aus aller Welt. Ebenso beeindruckend ist die Gemäldesammlung Alter Meister, die auch heute noch zu den größten privaten in Deutschland zählt.

Das Schloss hat 300 Jahre unbeschadet überstanden und zeigt so barocke Kultur bis ins kleinste Detail – eine Zeitreise der besonderen Art.

Der Englische Landschaftspark mit freilaufendem Damwild und unberührter Natur lädt zu einem romantischen Spaziergang ein

Schloss Weissenstein - Bild 1. Link

Führungen

Das Schloss kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Beachten Sie dazu die neuen Winteröffnungszeiten Montag bis Freitag 10:00 bis 15:00 Uhr (halbstündige kurze Führungen). Ab 1. April täglich ab 09:30 Uhr geöffnet (Führungen stündlich ab 10:00 Uhr). Verschiedene Themenführungen an bestimmten Terminen (oder nach vorheriger Vereinbarung) wie.... geben einen tieferen Einblick in die Entstehungs- und Sammlungsgeschichte dieses einzigartigen Barockbaues.

Kunstsammlungen Graf von Schönborn

Fürstbischof Lothar Franz von Schönborn legte mit seiner Kunstsammlung den Grundstock für eine der bis heute größten nicht-staatlichen Gemäldesammlungen Alter Meister im deutschsprachigen Raum. Sie enthält Kunstgegenstände von unschätzbarem Wert, die ein einzigartiges Zeitzeugnis des Barock und der Sammelleidenschaft des Fürstbischofs geben. Im Rahmen der Führung sind unter anderem Gemälde von Breughel, van Dyck, Rubens und Tizian zu sehen. Erhalten sind außerdem große Bestände an Möbeln, Glas und Porzellan.

Leihanfragen zur Teilnahme unterschiedlichster Einzelobjekte am internationalen Ausstellungsbetrieb und unzählige Anfragen aus dem wissenschaftlichen Bereich, unterstreichen auch heute die Bedeutung der Sammlung.

für weitere Informationen

 

Anmieten von Räumlichkeiten

Für private oder geschäftliche Veranstaltungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Räumlichkeiten des Schlosses mit außergewöhnlichem Ambiente zu mieten und so Ihre Gäste ganz neu zu verzaubern. Insbesondere der Marmorsaal eignet sich hervorragend für Galadiners für 30 bis 250 Personen. Hochzeitsfeierlichkeiten sind im Schloss nur bedingt möglich.
Die nachfolgend angeführten Schlossräume oder Outdoormöglichkeiten bieten sich an für Konzerte, Vorträge, Pressekonferenzen, Stehempfänge, Bankette, Galadinners, Firmenveranstaltungen, Juibläen, Weihnachtsfeiern, Jahresauftaktveranstaltungen, Hausmessen, Produktpräsentationen, Seminare, Teamevents, Kreativseminare, Workshops, etc. – es ist fast alles möglich

weitere Fotos der Location

Service für Sie

Schloss Weissenstein besuchen

Auf Schloss Weissenstein in Pommersfelden können Sie faszinierende Barockarchitektur erleben und die beeindruckenden Sammlungen von verschiedenen Kunstwerken besichtigen. Auch der im 19. Jahrhundert im englischen Stil umgestaltete Schlosspark lohnt den Besuch. 

Geschäftszeiten

bis 06.01.2019 Winterpause

Ab 07.01.2019

April bis Oktober
Montag bis Freitag: 9.30 – 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 9.30 – 18.00

Führungen immer zur vollen Stunde ab 10.00 Uhr (Dauer 1h)

November bis März:
Montag bis Freitag: 10.00 – 15.00 Uhr (halbstündige Kurzführungen)

Führungen außerhalb der Öffnungszeiten jederzeit auf Anfrage.

Unsere Kontaktdaten

Schloss Weissenstein
Schloß 1
96178 Pommersfelden
09548-9818 0

So finden Sie uns

Paul Graf von Schönborn
Graf von Schönborn
Schlossplatz 1
97353 Wiesentheid


Telefon: 09383/9753-0
Telefax: 09383/7001
E-Mail: info@schoenborn.de


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE165854595

Teile diese Profilseite: