Bambergs unabhängige Bürger (BuB)

Bambergs unabhängige Bürger (BuB)

Bambergs unabhängige Bürger (BuB) - Hauptbild
Bambergs unabhängige Bürger (BuB) - Bild 2
Bambergs unabhängige Bürger (BuB) - Bild 3

Über Bambergs unabhängige Bürger (BuB):

Bambergs unabhängige Bürger (BuB) gründeten sich im Juli 2013 mit der damals fraktionslosen Stadträtin Daniela Reinfelder als Vorsitzende. Das Grün­dungs­vor­ha­ben erläuterte Danie­la Rein­fel­der wie folgt: „Wir brau­chen eine eige­ne poli­ti­sche Kraft aus dem bür­ger­li­chen Lager, für die die Bür­ger und deren Belan­ge das Wichtigs­te sind. Wert­schät­zung ist not­wen­dig, egal ob Frau oder Mann, Jung oder Alt, Geschäftsfrau/mann oder Fami­lie, Deut­scher oder Aus­län­der, alle sind gleich wich­tig!
Wir wol­len Bam­berg zukünf­tig schüt­zen und ent­wi­ckeln. Die Bam­ber­ger Lokal­po­li­tik muss offen und trans­pa­rent gestal­tet wer­den und es muss wie­der eine Grund­la­ge des Ver­trau­ens geschaf­fen wer­den.“

Für die Stadtratswahl 2014 konnten Bambergs unabhängige Bürger ihre Liste mit 44 aussichtsreichen Kandidatinnen und Kandidaten bestücken. Drei Mitglieder von der Liste schafften es bei der Wahl dann in den Stadtrat. Seitdem agieren Bambergs unabhängige Bürger als bürgerliche, konservative Alternative zu den großen Parteien Bambergs. Inzwischen bildet die BuB mit der FDP und den Linken eine erfolgreiche Ausschussgemeinschaft und ist zusammen mit der CSU und der SPD in der Großen Koaliton (GroKo) verteten.

Unser Vorteil für Sie

Der 100% Bamberg Vorteil für unsere Kunden
Logo Ihr Vorteil

Beim Vorzeigen der 100% Bamberg-App, erhalten sie eine kostenlose Beratung mit einem Freigetränk

Motivation

Bambergs unabhängige Bürger setzen sich für  Themen ein, die die Bürgerinnen und Bürger in den letzten Jahren verstärkt bewegten wie der ICE-Ausbau, die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, die sinnvolle Verkehrsanbindung der Bergstadt, einen schnelleren Ausbau von Internetverbindungen, die Verbesserung der Pflege sowie den Erhalt und die Sanierung von Sportanlagen.

In zahlreichen Anträgen geben Bambergs unabhängige Bürger daher auch einen Anstoß zu wichtigen Entwicklungen in der Stadt, wie die Erstellung einer behindertengerechten Toilettenanlage auf dem Gaustadter Friedhof, die Ausweisung von neuem Baugebiet oder die Verlegung des geplanten Polizeistandortes weg vom Hauptsmoorwald.

Erfolge

Zu den Erfolgen, die Bambergs unabhängige Bürger in der relativ kurzen Zeit ihres Bestehens bereits erzielen konnten, zählen die Sanierung des Gaustadter Sportstadions, die Pinselsanierung und günstige Vermietung von Wohnraum in der Pines-Area, die Unterstützung für den Erhalt des Gärtner- und Häckermuseums sowie die Schaffung einer Grünfläche vor dem Fischerhof in Gaustadt.

Dienste

Bambergs unabhängige Bürger laden immer wieder zum Dialog ein, sei es im Rahmen von Stadtteilgesprächen, Jahreshauptversammlungen, Stammtischen oder Kirchweihen und Bürgerfesten. Genauere Infos über die jeweiligen Termine sind der örtlichen Presse oder der Website zu entnehmen.

Unsere Kontaktdaten

Bambergs unabhängige Bürger (BuB)
Schorkstraße 2
96049 Bamberg
0951–68277

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: