27.07.2024 - 28.07.2024 / 15:00 - 22:00

„Das Sommerfest“ im Rahmen des Sparda-Bank-Blues- & Jazzfestivals mit Zusatzkonzerten

Konzerte
Startet in:

 

„Das Sommerfest“ im Rahmen des Sparda-Bank-Blues- & Jazzfestivals mit Zusatzkonzerten auf der Weyermann®Bühne / KUFA Gelände, Ohmstr. 3, 96050 Bamberg

Im Rahmen von Europas größtem eintrittsfreien Open-Air Blues- & Jazzfestival findet bereits zum vierten Mal zwei Tage lang „Das Sommerfest“ auf der Weyermann®Bühne am Samstag, 27.07.24 (15 bis 22 Uhr) und Sonntag, 28.07.24 (13 bis 22 Uhr) auf dem Gelände der Kulturfabrik „KUFA – Kultur für Alle“ in der Ohmstraße 3 in Bamberg Ost statt.

Sozusagen als Warm-Up zum Sparda-Bank-Blues- & Jazzfestival präsentiert die Weyermann®Bühne auf dem KUFA-Gelände ein abwechslungsreiches Programm für jeden Musikfreund. Dabei werden auch alle tanzbegeisterten Besucherinnen und Besucher auf ihre Kosten kommen. Der Eintritt ist frei.


Folgendes Programm ist geplant:

Samstag, 27.7.24         Einlass ab 15 Uhr        

  • 16.00 Uhr         Ramba Zamba – Sambagruppe der inklusiven Kulturfabrik KUFA /Bamberg
  • 16:15 Uhr         Dain Fahrdienst - Inklusive Rock-Pop-Band / Hamburg
  • 17.20 Uhr         Ramba Zamba – Sambagruppe der inklusiven Kulturfabrik KUFA /Bamberg
  • 17.40 Uhr         Eulenvolk - Indie Folk-Pop / Bamberg
  • 18.50 Uhr         Wackelkontakt –Tanzgruppe der inklusiven Kulturfabrik KUFA/Bamberg
  • 20.00 Uhr         Marsmännla - fränkische Mashup-Volxmusik / Bamberg

Sonntag, 28.7.24          Einlass ab 13 Uhr        

  • 14.00 Uhr         Blue Train Orchestra – Big Band Sound / Bamberg
  • 15.30 Uhr         Auftakt – Chor der inklusiven Kulturfabrik KUFA / Bamberg
  • 16.00 Uhr         Country-Guitar George – Country, Oldies & more / Bamberg
  • 17.45 Uhr         Sleeping Ann – Rock-Popband der inklusiven Kulturfabrik KUFA / Bamberg
  • 19.30 Uhr         Schweinsohr Selection – Soul-Funk-Kultband / Bamberg

Weyermann® Bühne; Samstag, 27.07.2024

Dain Fahrdienst - Inklusive Rock-Pop-Band

DAIN FAHRDIENST ist eine Dienstleistungsband welche aus einem Projekt für das Buch Kreiselverkehr, eine Autobiografie von Heidi Fischer hervorgegangen ist. Die Band vertonte Texte aus dem Buch mit Lieblingsliedern der Autorin. So entstand ein quirliger Mix aus bekannten Melodien und kryptischen Texten über den Alltag der Autistin Heidi Fischer.

Die Band bestehend aus den Bandmitgliedern: Thorsten Graf, Niklas Drefin, Kevin Hamann sowie Oliver Rumkorf wurde 2016 gegründet und präsentiert einen Mix aus Neue Deutsche Welle, Hits der 70er, 80er und 90er. Die Band haut bei jeder Party auf die Tube. DAIN FAHRDIENST ist Teil des Künstlerkollektivs barner 16 und freut sich über jede Aufmerksamkeit, zwei Cola Rum plus viel Umarmung.

https://barner16.de/bands/dain-fahrdienst

RambaZamba – Samba Percussion

RambaZamba ist die Sambagruppe der inklusiven Kulturfabrik KUFA.
Auf brasilianischen Samba-Instrumenten werden heiße Rhythmen aus Lateinamerika sowie diverse groovige Eigenarrangements getrommelt. Die mit Lebensfreude und Begeisterung gespielten Rhythmen auf Surdos, Tambourins, Glocken, Caixas, Timbas, und Shaker gehen direkt in Körper, Bauch und Beine und laden zum Mittanzen ein. RambaZamba hat Spaß an der Musik und am Miteinander in der Gruppe.

https://www.kufa-bamberg.de/inklusive-kulturwerkstatt/percussion/ramba-zamba

Eulenvolk - Indie Folk-Pop

Eulenvolk aus Bamberg geht mit traditionellen akkustischen Instrumenten wie Kontrabass, Banjo, Violine, Mandoline und Akkordeon neue Wege. Mit deutschen Texten und musikalischer Finesse ergibt das eingängige moderne Folk-Pop Songs mit Ohrwurmpotential.

https://www.facebook.com/profile.php?id=100064001289571&locale=de_DE

Wackelkontakt – Tanzgruppe

Wackelkontakt ist die Tanz-Gruppe der inklusiven Kulturfabrik KUFA.
Die Gruppe beschäftigt sich mit Improvisationstanz, Körperwahrnehmung und Körpersprache, sowie der Vermittlung körperlicher und emotionaler Ausdrucksformen. Ein besonderes Anliegen des Ensembles ist es, den Tanz nicht nur in seiner gesamten Ästhetik auf der Bühne zu zeigen, sondern durch die unterschiedlichsten körperlichen Fähigkeiten auch stets neue Wege des Ausdrucks zu suchen. In der Begegnung auf Augenhöhe präsentieren die Tänzerinnen und Tänzer geplante und improvisierte Choreografien und so liegt es letztendlich im Auge des Publikums, Verbindungen zu schaffen und Geschichten zu sehen und zu verstehen.

https://www.kufa-bamberg.de/inklusive-kulturwerkstatt/tanz/wackelkontakt/

Die Marsmännla

Fränkische Mashup-Volxmusik vom Feinsten

Kerwa trifft Barbie Girl! Immer das Gleiche mit dieser Band: spaßig tanzende, lauthals singende, glücklich lachende Menschen vor der Bühne. Irgendwie scheint es allen außerordentlich gut zu gehen. Was ist da los?!

Die Combo rund um den Antistadl-Festival-Gründer David Saam ist bestückt mit illustren Musikern von Bands wie dem Kellerkommando, Boxgalopp und der Kapelle Rohrfrei. Als grüne Männchen besteigen sie ihre Bastard-Volxmusik-Rakete (Treibstoff: Fränkisches Bier!) und zünden ein schillernd buntes und wundervoll wildes Musikfeuerwerk: Hier werden vertraute Melodien und Texte aus mehreren Jahrhunderten Pop- und Volksmusikgeschichte durch den Schredder gejagt und dann in aufopferungsvoller Handarbeit neu zusammengeklebt. Das Ergebnis ist herrlich verrückte Gute-Laune-Mitsing-Mitspring-Musik, die man einfach lieben muss. Suchtpotenzial extrem hoch und Ratespaß gibt’s noch obendrein!

https://youtu.be/j62euAGA2Is

https://www.facebook.com/100064025953924

Weyermann® Bühne; Sonntag, 28.07.2024

BlueTrainOrchestra (BTO)

Die Big-Band der Städtischen Musikschule Bamberg

1996 vom ehemaligen Symphoniker Heinz Wolff mit jungen Musikern aus dem gesamten nordbayerischen Raum gegründet, übernahm der Jazz-Trompeter Sebastian Strempel als musikalischer Leiter im Herbst 1999 die Band. Sie erarbeitete sich seitdem ein stilistisch breites und vielseitiges Repertoire, das von Klassikern der Big-Band-Literatur bis zu modernen Funk- und Latin- Arrangements reicht.

Der Leiter des BTO, Sebastian Strempel, verfügt selbst über mehr als 25 Jahre Erfahrung in Big-Bands und Orchestern im In- und Ausland, er ist unter anderem seit 1997 Mitglied des Orchester Pepe Lienhard, der langjährigen Begleitband von Udo Jürgens und fast ebenso lange in der Thilo Wolf Big Band, mit der er zahlreiche Auftritte und CD-Aufnahmen absolviert hat. Außerdem ist er Mitgründer das SundayNightOrchestra in Nürnberg.

www.blue-train-orchestra.de

Auftakt - Chor

Beeindruckend, beherzt, beschwingt - Der Auftakt ist der Chor der inklusiven Kulturfabrik KUFA. Menschen mit und ohne Behinderung singen gemeinsam. Wichtig ist der gemeinsame Spaß am Singen. Das Programm ist breit gefächert. Der Chor singt alte Volks-Lieder, Kirchen-Lieder und moderne Lieder.
Die Begeisterung der Sänger und Sängerinnen reißt das Publikum mit.

https://www.kufa-bamberg.de/kulturelle-bildung-inklusive/auftakt/

Country-Guitar George
Country, Oldies & more

Georg Stöckinger, in Bamberg ist er der Country-Guitar-George und nicht nur Linedancer und Countryfreunde kennen ihn. Zusammen mit der Sängerin Lydia Zeck gibt es Country, Oldies and more zu hören. Sein Motto ist die Welt verändern mit Musik, guter Laune und positiver Weltansicht.

http://www.country-guitar-george.de/index.html

Sleeping Ann - inklusive Rock-Popband 
Sleeping Ann ist die Rock- und Popgruppe der inklusiven Kulturfabrik KUFA.

Die MusikerInnen der Bamberger Band Sleeping Ann zeigen schon seit Jahren, wie inklusiv Musik sein kann. Nach dem Release der ersten eigenen EP „Wege“ im April 2021 stehen die acht Jungs und Mädels jetzt endlich wieder auf der Bühne und haben eine neue, knallende Mischung aus eigenen Songs und bekannten Rock-/Pophits am Start, die Zuhörer weit über die Grenzen ihrer Heimatstadt Bamberg hinaus begeistern. Egal ob tanzbar, rockig, melancholisch oder fröhlich: Sleeping Ann bringt ein ordentliches Pfund Stimmung auf die Bretter.

https://www.kufa-bamberg.de/inklusive-kulturwerkstatt/band/sleeping-ann/

SCHWEINSOHR SELECTION
Play That Funky Music!

SOS lässt es krachen! Von der SCHWEINSOHR SELECTION gibt es auch 2024, im 46. Jahr ihres Bestehens, Soul-Songs und Funk-Nummern live und handgemacht auf die Ohren. Am 28. Juli 2024 kommt die Bamberger Kult-Band zum Sommerfest auf die Bühne der Kufa. Den einzigartigen Soulstimmen der FrontFrau Laura Mann und des Vokal-Profis Etienne Reinders nur zuhören? Okay, kann man machen! Hemmungslos in den Abend Tanzen, DAS ist angesagt. Dass der Groove in die Beine geht, dafür sorgen die altbekannten „SOS-Gesichter“: Steph. Hänisch (Schlagzeug), Harald Hauck (Keys), Norbert Schramm (Gitarre), Christian Zürner (Bass)  und Werner Silzer (Percussion).

Unterstützung kommt vom Gebläse der SOS-Family, bestehend aus Sebastian Strempel (Trompete), Tom Brüderer (Posaune) und Stefan Greisinger (Saxofon). Play That Funky Music!

Der Eintritt ist frei!

Alle weiteren Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.kufa-bamberg.de.

Veranstalter: Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bamberg e.V. (KUFA, OBA, FED, ReBi)

Teile diese Veranstaltung: