Wetter | Bamberg
6,4 °C
  • Anzeige
Landtagsabgeordnete

Staatsministerin a.D. Melanie Huml, Landtagsabgeordnete

Mein Motto: "Politik mit Menschen und für Menschen"

Über Staatsministerin a.D. Melanie Huml, Landtagsabgeordnete

"Politik mit Menschen und für Menschen"
Unter diesem Motto steht meine politische Arbeit als Landtagsabgeordnete für die Region Bamberg.

Leitmotiv meiner Arbeit ist der Wunsch, Politik mit und für Menschen zu gestalten. Dabei liegt mir meine Heimatregion Bamberg besonders am Herzen und ich unterstütze sie, wo immer ich kann - insbesondere im Bayerischen Landtag als direkt gewählte Stimmkreisabgeordnete für den Stimmkreis Bamberg-Stadt, zu dem neben Bamberg auch Bischberg, Gundelsheim, Hallstadt, Lisberg, Oberhaid, Priesendorf, Stegaurach, Viereth-Trunstadt und Walsdorf gehören.

Zu meinen Erfolgen zähle ich nicht nur Großprojekte wie den Ausbau des Bamberger Klinikums, ebenso wichtig sind mir Ihre Anliegen. Jedes Jahr unterstütze ich rund 300 Bürgeranfragen.


Zukunft gestalten

  • Ein gutes Leben voller Chancen: Das ist mein Ziel für uns, unsere Kinder und nachfolgende Generationen. Wichtig sind mir dabei: Erstens, dass wir die Zukunft gemeinsam gestalten. Für mich bedeutet das, zunächst sorgfältig Hinzuhören und dann entschlossen zu Handeln. Denn Herausforderungen lösen wir am besten miteinander. Zweitens setze ich lieber auf Anreize und nicht auf immer neue Vorgaben oder gar Verbote.
  • Eine starke und nachhaltige Wirtschaft ist die Grundlage für ein chancenreiches Leben in einer lebenswerten Heimat. Deshalb ist das einer meiner Schwerpunkte.
  • Transformationsprozess aktiv begleiten: In unserer Region Bamberg sind rund 20.000 Arbeits-plätze mit der Automobil-Zuliefererindustrie verknüpft. Deshalb gehört der erfolgreiche Umbau der Branche zu meinen zentralen Anliegen, um Arbeitsplätze zu erhalten.
  • Cleantech Innovation Park: Der CTIP in Hallstadt bringt Forschung und Praxis zusammen, um gemeinsam neue Ideen im Bereich zukunftsfähige Mobilität entwickeln zu können. Dafür sollen vom Freistaat Bayern bis zu 20 Millionen Euro Fördermittel fließen.
  • Branchenmix erweitern: Um eine starke Wirtschaftsregion zu bleiben, brauchen wir weitere Unternehmen aus zukunftsfähigen Branchen wie z.B. die Gesundheitswirtschaft. Deshalb habe ich mich für Bamberg als Standort eines Digitalen Gründerzentrums und des Medical Valley Centers eingesetzt. Über 21 Millionen Euro investiert Bayern hier.
  • Handwerk stärken: Die großen Herausforderungen wie Energiewende und Automobil-Transformation können wir nur mit einem leistungsstarken Handwerk bewältigen. Deshalb: Investitionsoffensive für die berufliche Bildung im Handwerk, kostenfreie Meisterausbildung und Fördermittel fürs HWK-Ausbildungszentrum in Bamberg.
  • Energieversorgung sichern: Ziel ist eine verlässliche, bezahlbare und klimaneutrale Energieversorgung. Ich setze mich weiter dafür ein, dass erneuerbare Energien vor Ort schneller ausgebaut und innovative Technologien gefördert werden.
  • Wasserstoff nutzen: H2 soll als Energieträger der Zukunft in alle Bereiche integriert und wettbewerbsfähig werden. Ich habe mich für Bosch stark gemacht und bleibe in Sachen Förderung weiter dran. Als Anschubfinanzierung ist ein hoher zweistelliger Millionenbetrag vorgesehen. In der Region Bamberg soll eine Wasserstoff-Tankstelle entstehen.
  • Soziale Einrichtungen ausbauen: Auf Unterstützung vertrauen können, wenn es darauf ankommt. Das ist wichtig. Wir brauchen eine zukunftsfeste Gesundheitsversorgung. Deshalb packt Bayern den Pflegenotstand an und investiert in Pflegeplätze. In Bamberg fördern wir z.B. das geplante Demenzzentrum mit 7 Millionen Euro und das neue Kinderhospiz mit etwa 10 Millionen Euro.
  • Kinderbetreuungsangebote steigern: Unser KiTa-Ausbauprogramm hat der Landkreis Bamberg gut genutzt, die Stadt leider weniger. Ich setze darauf, dass für unser neues Programm zum Ausbau der Kinderbetreuungsplätze im Grundschulalter aus der ganzen Region viele Anträge kommen.
  • Städte und Gemeinden fit für die Zukunft machen: Lebendige Ortszentren, Nahversorgung, bezahlbares Wohnen, soziale Einrichtungen, Verkehrsanbindung, Digitalisierung, flächenschonende Entwicklung … Mit meinem Einsatz für zielgerichtete Förderprogramme und Leuchtturmprojekte schaffe ich die Grundlagen für eine lebenswerte und chancenreiche Zukunft in unserer Region Bamberg.

Webseite

Besuchen Sie unsere Webseite.

E-Mail senden

Senden Sie uns eine .

Telefon

Rufen Sie uns an:
0951 / 96 43 97 43

Branche

Politik

Facebook

Besuchen Sie uns bei Facebook .

Instagram

Besuchen Sie uns bei Instagram .

Serviceleistungen bei Staatsministerin a.D. Melanie Huml, Landtagsabgeordnete

Unser Service für Sie

Bürgerservice

Abgeordnetenbüro: zentrale Lage, gegenüber Bahnhof in Bamberg (Luitpoldstr. 55)
Öffnungszeiten: i.d.R von Mo-Fr von 8-17 Uhr
Bürgersprechstunden: monatlich, Anmeldung unter Tel.: (0951) 96 43 97 43

Unsere Kontaktdaten

Staatsministerin a.D. Melanie Huml, Landtagsabgeordnete
Luitpoldstr. 55
96052 Bamberg
0951 / 96 43 97 43

Weitere Leistungen von Staatsministerin a.D. Melanie Huml, Landtagsabgeordnete

Unser Leistungsangebot für Sie

Mit 101 Abgeordneten ist die CSU-Fraktion die stärkste politische Kraft im Bayerischen Landtag. Die CSU-Fraktion hat sich stets mit aktuellen Zukunftsfragen unseres Landes beschäftigt. Die Abgeordneten aus allen Teilen Bayerns setzen sich stets mit der Frage auseinander: „Wie können wir der kommenden Generation die besten Chancen bieten?“

Unsere Bilanz kann sich sehen lassen: Bayern ist heute das erfolgreichste Land in Deutschland: hohe Wachstumsraten, die niedrigsten Arbeitslosenquoten, solide Finanzen, eine wachsende Zahl von Neubürgern, die besten Lernbedingungen und eine einzigartige Lebensqualität.

Auch für die kommenden Jahre haben wir uns viel vorgenommen. Wir wollen die Chancen der Digitalisierung zum Wohle der künftigen Generationen nutzen, die Bildungschancen weiter verbessern, die Energiewende in die Tat umsetzen, und wir möchten dafür sorgen, dass Bayern auch künftig finanziell bestens dasteht.

Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, dass der Freistaat bis 2030 schuldenfrei ist. Dieses Höchstmaß an Generationengerechtigkeit soll unseren Kindern signalisieren: Dank unserer Politik schaut ihr in eine hervorragende Zukunft!

Mehr zur Arbeit der Fraktion finden Sie unter www.csu-landtag.de.

Bayern blüht
Bilanz der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag 2013-2018

https://www.herzkammer.bayern/08/zentral

Bayern blüht. Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag hat gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierung wichtige Impulse gegeben und Akzente gesetzt, damit Bayern in all seinen Landesteilen auch in Zukunft Spitzenreiter in Deutschland bleibt.

Unsere Bilanz kann sich sehen lassen. Bayern steht hervorragend da: Nirgendwo in Deutschland leben die Menschen so sicher wie bei uns. In Bayern gehen heute so viele Menschen wie nie zuvor einer Arbeit nach. Experten sprechen von Vollbeschäftigung. Wir tun deutlich mehr für Familien mit Kindern und die Angehörigen von Pflegebedürftigen als andere. Und damit auch nachfolgende Generationen in einer schönen und intakten Natur leben können, fördern wir die Pflege unserer Kulturlandschaft und den Erhalt der Artenvielfalt. Es überrascht daher nicht, dass erst kürzlich bei einer Umfrage 98 Prozent der Menschen angegeben haben, gerne in Bayern zu leben.

Unsere Erfolge 2008-2013
Bilanz der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

"Andere halten Buchstaben in der Hand, wir lassen Zahlen sprechen!"
Im Juli hat CSU-Fraktionsvorsitzende Christa Stewens die Bilanz der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag vorgestellt. Die Zahlen stimmten in Bayern. Stewens beschrieb die zwei zentralen Säulen der Arbeit der CSU-Landtagsfraktion: Bayern habe Dank einer guten wirtschaftlichen Entwicklung finanzielle Mittel für alle Politikbereiche und im Freistaat werden diese Mittel auch richtig investiert. "Wir haben in den vergangenen fünf Jahren viel dafür getan, dass Bayern lebenswert und erfolgreich bleibt!" Die CSU-Fraktion halte an ihrer Philosophie fest: Intelligentes Wachstum für Wohlstand, sozialen Zusammenhalt und eine gute Zukunft! Die Erfolgszahlen finden Sie unter www.csu-landtag-bilanz.de.

Anfahrt zu Staatsministerin a.D. Melanie Huml, Landtagsabgeordnete

So finden Sie uns

Um die Karte ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier Google Maps) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Impressum und verantwortlich für den Inhalt von Staatsministerin a.D. Melanie Huml, Landtagsabgeordnete