21. Mai 2022 / 100Prozentbamberg-News

Vereidigung von 460 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärtern

Das Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg informiert

Über 1360 Gäste aus der gesamten Bundesrepublik haben am heutigen Samstag bei strahlendem Sonnenschein den Weg nach Bamberg gefunden. 

Einer Ihrer Angehörigen oder Freunde wurde im Beisein einer Vielzahl geladener Gäste in den Staatsdienst vereidigt. Mehrere Redner, darunter der 3. Bürgermeister der Stadt Bamberg, Wolfgang Metzner (SPD), begeisterten die Polizeischüler, so wie die Gäste mit gelungenen und kurzweiligen Reden.

Der Bürgermeister der Stadt Bamberg animierte die jungen Menschen gar, man könne sich in Bamberg auch verlieben und für immer bleiben. Ein sehr gelungener Teil der knapp zweistündigen Veranstaltung war sicherlich auch, als junge Polizeischülerinnen und Polizeischüler Fürbitten in verschiedenen Sprachen, darunter arabisch, türkisch und sogar vietnamesisch vorlasen und damit die breite der Nationlitäten unterstrichen.

Musikalisch wurde die Veranstaltung von der Bigband des Bundespolizeiorchester München begleitet. Deren sehr gute Leistung wurde immer wieder mit langem Applaus belohnt. Der stellvertretende Leiter des Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Bamberg, Polizeidirektor Jürgen Miketiuk betonte in seiner Ansprache auch hinsichtlich des zu schwörenden Eid, das die jungen Menschen jetzt ein Teil der Exekutive der Bundesrepublik Deutschland sind. 

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

Quelle: 100% Bamberg

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Schule mit Kultur.Profil – was für ein Glück!
Kunst & Kultur

ReZertifizierungsfeier für vier Schulen aus Stadt und Landkreis Bamberg

weiterlesen...
Zwei Bahnbrücken werden geprüft
Allgemeines

Durchführung von Brückenprüfung durch die DB Netz AG

weiterlesen...