8. Februar 2022 / Allgemeines

Bombo und Icaro suchen ein neues Zuhause

Der Tierschutzverein Bamberg e. V. informiert

Bombo und Icaro, geboren September 2021

Zwei liebe, verschmuste Brüder wünschen sich noch einen Platz bei ihrer „Für immer Familie“.  Leider mussten sie ihr letztes Zuhause vorzeitig  wegen Allergie verlassen. Da sie sehr aneinander hängen, sollen sie nur zu zweit vermittelt werden. Bombo, der Wildere von beiden, ist für jedes Spiel oder Leckerlis zu haben. Icaro hält sich eher im Hintergrund und beobachtet alles erst einmal. Schenkt man ihm Aufmerksamkeit durch Streicheleinheiten, wirft er sofort seinen schönsten Schnurrmotor an.

Bei Interesse und Fragen steht Ihnen unser Team telefonisch unter 0951/700927-0 immer montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr, via E-Mail unter info@tierheim-bamberg.de oder über unsere Internetseite www.Tierheim-Bamberg.de, zur Verfügung.

Quelle: Tierschutzverein Bamberg e. V.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Klima- und Umweltamt zieht in die Luitpoldstraße
Lokalnachrichten

Umzug in das neue Dienstgebäude in der Luitpoldstraße

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Probealarm im Landkreis am 8. Juni
Allgemeines

Probebetrieb der Feuerwehrsirenen

weiterlesen...