15. Juli 2023 / Musik

Deutsche Fernsehlotterie präsentiert

Das 16. Internationale Sparda-Bank Blues- & Jazzfestival in Bamberg

Bamberg. Die Deutsche Fernsehlotterie, Deutschlands traditionsreichste Soziallotterie, präsentiert das 16. Internationale Sparda-Bank Blues- & Jazzfestival. Das größte eintrittsfreie Open-Air Blues- & Jazzfestival Europas findet vom 4. – 13. August 2023 in Bamberg statt.

Wenn das New-Orleans-Feeling erwacht, werden einige der besten Blues- und Jazzmusiker aus der ganzen Welt zu Gast im Welterbe Bamberg sein. Egal ob auf dem Maxplatz, auf der Böhmerwiese oder in den teilnehmenden Landkreisgemeinden, das Festival lädt alle Interessierten zu dem musikalischen Highlight ein.

„Die Deutsche Fernsehlotterie kenne ich nicht nur aus dem Fernsehen, sondern ich habe auch selbst seit vielen Jahren ein Los. Die Chance auf einen persönlichen Millionengewinn geht seit über 60 Jahren mit gelebter sozialer gesamtgesellschaftlicher Mitverantwortung einher. Dieser Ansatz passt wunderbar zu unserem Festival. Ich bin glücklich und stolz auf diese neue Partnerschaft“, so Klaus Stieringer, Geschäftsführer des Stadtmarketing Bamberg e.V., welcher das Event veranstaltet.

So profitierten allein im vergangenen Jahr in Deutschland über 230 soziale Projekte mit einer Gesamtfördersumme von 34 Mio. Euro von der Soziallotterie. Der Fokus liegt dabei auf der Unterstützung der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit besonderen Bedürfnissen oder schwerer Erkrankung. Auch im Freistaat Bayern ist die Deutsche Fernsehlotterie ein starker Partner von gemeinnützigen Vorhaben. So förderte sie in den vergangenen zehn Jahren über 340 gemeinnützige Projekte mit über 52 Mio. Euro. Davon entfielen allein 1,2 Mio. Euro auf neun bewilligte Anträge aus Bamberg. Aber auch persönliche Gewinner gibt es viele. So konnten sich allein im Jahr 2022 über 820.000 Mitspielerinnen und Mitspieler über eine Gewinnbotschaft freuen. Bei 87 von ihnen lag der Einzelgewinn bei 100.000 Euro – 12 freuten sich über 1 Mio. Euro. Insgesamt wurden 63 Mio. Euro an glückliche Gewinnerinnen und Gewinner ausgeschüttet.

„Unsere Aufgabe ist es, das solidarische Miteinander in Deutschland zu stärken. Dieses wird hier in Bamberg durch eine einzigartige Veranstaltung musikalisch gelebt und erlebbar gemacht. Das Festival ist für alle Gäste kostenfrei. Alle haben uneingeschränkt die Möglichkeit zur Teilhabe, zur Freude und zum Genuss der Darbietungen. Das Angebot eines solch unbeschwerten Miteinanders ist gerade in der heutigen Zeit von unschätzbarem Wert“, so Christian Kipper, Geschäftsführer der Deutschen Fernsehlotterie gGmbH.

Foto: Blues-Jazzfestival Bamberg
BU: v.l.n.r.: Klaus Stieringer (Geschäftsführer Stadtmarketing Bamberg e.V.) und Stephan Masch (Repräsentant der DEUTSCHEN FERNSEHLOTTERIE) 
Quelle: Felix Kalbe

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Bamberg kickt
Sport

Promi-Menschenkickerspiel am Maxplatz

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Einladung zum Akkordeon-Konzert
Musik

Gemeinschaftskonzert der Kreismusikschule und des Akkordeon-Orchesters Hersbruck am Sonntag, 17. März 2024, 16:00 Uhr, im Bürgersaal, Stegaurach

weiterlesen...