16. April 2021 / Allgemeines

Energiesparen beim Bierbrauen

Stadt Bamberg informiert

Bürgermeister Glüsenkamp übergibt Urkunde des Umwelt- und Klimapakts Bayern an Mahrs Bräu

Dass die Mahrs Bräu Bamberg GmbH ein Aushängeschild der Bierstadt Bamberg ist, steht außer Frage. Aber auch ökologisch punktet die Traditionsbrauerei. Das Unternehmen gehört nach erfolgreicher Zertifizierung nun zum „Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe“. Durch den Einbau neuer Dampfkessel wird zudem auch energiesparender produziert. „Das Bier aus der Wunderburg schmeckt mir jetzt gleich noch besser“, sagte der städtische Umweltreferent Jonas Glüsenkamp (v.r.), als er am Montag, 12.04.2021, Inhaber Stephan Michel und Betriebsleiter Anton Antonovic die Urkunde „Umwelt- und Klimapakt Bayern“ des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz überreichte.

Quelle: Stadt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Gebürtiger Hallstadter unter den Stars
Veranstaltungen

Peter Hahner eröffnet das Marktplatz open air mit „Falco meets Mercury“ und spielt beim Benefizkonzert

weiterlesen...
B 4, Breitengüßbach: Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie (22.03.2024 PM 18)
Baustelleninformation

Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Bahnlinie in Breitengüßbach

weiterlesen...
Hündin Kira
Allgemeines

sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Da spielen, wo die Kinder wohnen
Lokalnachrichten

Das Bamberger Spielmobil tourt ab 19. April wieder durch die Stadt

weiterlesen...
Frühlingsmarkt in Roschlaub
Lokalnachrichten

Wir waren vor Ort und haben einige Impressionen gesammelt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kalle, geboren 2021
Allgemeines

Sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Jugendkreistag vernetzt sich
Allgemeines

Der Jugendkreistag startete mit drei neuen Beschlüssen in das neue Haushaltsjahr. Die Vernetzung im Landkreis mit Jugendlichen war wichtiges Thema

weiterlesen...