8. Oktober 2020 / Allgemeines

Neuer Corona-Todesfall

Landratsamt Bamberg informiert

70-jähriger Mann stirbt an den Folgen einer Corona-Infektion. 

Bamberg - In der Region Bamberg gibt es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19. Ein 70-jähriger Mann aus dem Landkreis Bamberg verstarb zur Wochenmitte. Damit steigt die Zahl der Corona-Todesfälle in Stadt und Landkreis Bamberg auf 61.

Von Mittwoch auf Donnerstag stieg die Zahl der Neuinfizierten zum zweiten Mal in Folge zweistellig. Elf Menschen wurden von Laboren positiv auf das Corona-Virus getestet. Weil im gleichen Zeitraum für  acht Infizierte die Quarantäne endete, stieg die Gesamtzahl der Infizierten lediglich um drei auf jetzt 62, 26 in der Stadt Bamberg, 36 im Landkreis.  

Quelle: Landratsamt Bamberg

Meistgelesene Artikel

Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...
Neues Zuhause für Kater gesucht
Lokalnachrichten

Kater Jack sucht ein neues Zuhause

weiterlesen...
Sport

"Härtetest" für den FC Eintracht Bamberg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Spice Girls - weibliche Farbratten
Allgemeines

Suchen ein neues Zuhause

weiterlesen...
Cream of Clapton zu Gast in Bamberg
Lokalnachrichten

Von Cream-Klassikern bis zu Clapton-Meisterwerken

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spice Girls - weibliche Farbratten
Allgemeines

Suchen ein neues Zuhause

weiterlesen...
Volkshochschule fördert Faktenwissen und Diskussionskultur
Allgemeines

vhs-Semesterauftakt vor vollem Haus – Prof. Dr. Friedhelm Marx spricht im 100. Jubiläumsjahr zu Thomas Manns „Der Zauberberg“

weiterlesen...