15. Oktober 2020 / Allgemeines

Safe-Taxi

Die Bamberger Taxigenossenschaft eG informiert

Wenn das Taxi zur Sicherheitszone wird!


Mit dieser Maßnahme trotzen wir Covid-19: Wir kennen es von der Kasse im Supermarkt, aus der Tankstelle und die Apotheke hat es auch. Das Plexiglas- oder Kunststoffschild, welches das Kassenpersonal oder die Servicekraft vor einer möglichen Corona-Infektion durch den Kunden schützt. Und andersherum natürlich auch.

Über diese Einrichtung verfügen inzwischen über 80% der Taxen in Bamberg.

Sie können bei der telefonischen Bestellung ein "Safe-Taxi" ordern und somit wie immer unbesorgt und sicher mit dem Taxi fahren. Alle Safe-Taxi-Fahrzeuge haben die beschriebene Trennwand zwischen Fond und den vorderen Sitzplätzen und tragen so ganz wesentlich zum Infektionsschutz bei.

Quelle: Bamberger Taxigenossenschaft eG

Meistgelesene Artikel

Pimf sucht ein neues Zuhause
Lokalnachrichten

Neue Familie gesucht

weiterlesen...
Grüne wollen Bamberg-Ost noch sicherer machen
Allgemeines

Carl-Meinelt-Straße soll auch nachts beleuchtet werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sers Festival Vol. 5
Musik

Am Freitag, 01.03.2024, 20:00 Uhr, findet in der Kulturfabrik KUFA das Sers Festival Vol. 5 statt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Einfach vorbeikommen, einfach heiraten
Allgemeines

Lang- und Kurzentschlossene haben am 24.04.2024 die Gelegenheit, spontan kirchlich in der Stephanskirche zu heiraten

weiterlesen...
„Was machst du denn nach dem Abi?“ – Finde heraus, welcher Ausbildungsweg zu dir passt
Allgemeines

Am 24. Februar 2024 gibt es bei der 11. Studienmesse:BA einen umfassenden Überblick zum Thema „berufliche Zukunft“

weiterlesen...